"Rote Krabbe"

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

"Rote Krabbe"

Beitragvon Sumi » 20.09.2007, 18:27

Hey

Habe heute in der Zooabteilung eines Baumarktes sogenannte "Rote Krabben" gesehen.

Hab auch nachgefragt was genau das für Krabben sind, aber das wusste die nette Dame nicht.

Ich hab mir jetzt gedacht, nach ein bisschen googeln, dass das die Rote Mangrovenkrabbe sein wird.

Nun meine Frage: Hat jemand so ein Tierchen und was müsste ich denn beachten wenn ich mir da 2 oder 3 holen möchte?

Wie groß sollte das Becken sein?
Landteil?
Sand oder Kies?
Futter?


Freu mich über Hilfe,
Liebe Grüße, Sumi
Sumi
Guppy
 
Beiträge: 72
Registriert: 16.06.2007, 16:52
Wohnort: Bayern

Beitragvon Ygra » 20.09.2007, 18:34

Hallo Sumi,
hier findest du umfangreiche Informationen zu Roten Mangrovenkrabben:
http://www.garnelenforum.de/forum/viewthread.php?forum_id=114&thread_id=8752
Auch Bilder wirst du dort finden, sollte es sich jedoch nicht um diese Krabbenart handeln, dann findest du Bilder und Artenbriefe zu den verschiedensten Krabbenarten auf http://www.panzerwelten.de/

LG
Ygra
Ygra
Antennenwels
 
Beiträge: 184
Registriert: 30.12.2005, 14:45

Beitragvon Sumi » 20.09.2007, 19:25

wow.. super Link, Daaanke :)

das sind sie - sehen genau so aus.

Beckengröße ab 72l glaub ich stand da..

hm dann wird das wohl nichs bei mir.. hab nämlich nur ein 12l Becken übrig - das wird dann wohl zu klein sein..

aber dennoch danke :)


Liebe Grüße, Sumi
Sumi
Guppy
 
Beiträge: 72
Registriert: 16.06.2007, 16:52
Wohnort: Bayern

Beitragvon Ygra » 20.09.2007, 19:31

*nickt* das ist allerdings viel zu klein.

LG
Ygra
Bild
Ygra
Antennenwels
 
Beiträge: 184
Registriert: 30.12.2005, 14:45


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast