Anentome helena

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Beitragvon Tara » 09.12.2007, 14:44

Hi!

Bilder hab ich leider immer noch keine. Echt blöd, würd euch meine kleinen Prachtkerle gerne zeigen.

Ich glaube, ich habe gestern die erste Babyschnecke entdeckt! Ich glaube! Es kroch eine recht junge TDS ( 1 cm) auf einem STein entlang und an ihr hing von an der Öffnung eine kleinere Schnecke ( 2 mm), die von der Gehäuseform her passen könnte! Farblich war da noch nicht viel zu sehen, eher wie eine Blasenschnecke. Aber die kleine hing dort ganze 10 Minuten, was für eine Blasenschnecke doch eher ungewöhnlich wäre.

Tara
1. 54 L: Flossensauger, Akysis hendricksoni, Blutendes Herz Platys

2. 54 L: Pelvicachromis taeniats "Moliwe", Panaqolus maccus

30 L: Red Fire, blaue Phs, aussortierte Crystal Red

12 L: schöne Crystal Red, Weißperlen Zwerggarnelen
Benutzeravatar
Tara
Diskus
 
Beiträge: 2052
Registriert: 17.06.2005, 07:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Kerstin » 14.12.2007, 19:06

Hallo zusammen,

hier mal der Raubzug einer Anentome:

http://crusta.de/schnecken/anentome-hel ... ubzug_2300

und ja, ein TDS gehen sie auch ran:

http://crusta.de/schnecken/anentome-hel ... ecken_2408

LG
Kerstin
Bild
Kerstin
Guppy
 
Beiträge: 59
Registriert: 26.08.2007, 09:10
Wohnort: Dormagen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 15.12.2007, 10:20

Hallo,

in unserem Zooladen waren die Schnecken aber nicht so schön wie bei dir auf dem Bild liebe Kerstin. Das sind echt tolle Tiere mit einwandfreien Gehäusen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Vorherige

Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron