Erster R&W Nachwuchs

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Erster R&W Nachwuchs

Beitragvon catherine » 04.11.2007, 11:52

Hallo

Ich möchte auch mal kurz meinen ersten Nachwuchs einstellen. Ich bin sehr stolz auf ihn. Immerhin ist seine Mutter, die einzige Überlebende aus dem 1. Stamm!
Eigentlich habe ich auch 2 Kinder gesehen, aber seit gut einer Woche ist das schwarze Geschwisterchen nicht mehr aufgetaucht....

Die Bilder sind nicht die Besten, das Bild in der Schüssel ist vom Umsetzen....



Gruß und viel spaß Catherine

Bild
Bild
Bild
Bild
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon Birkastoana » 04.11.2007, 14:22

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :wink:


Meine Garnelen beglücken mich leider weder mit Farben noch mit Nachwuchs...
Christian aus 83730
Faszination Garnelen & Krebse!
Birkastoana
Skalar
 
Beiträge: 422
Registriert: 25.05.2007, 22:48
Wohnort: Fischbachau

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 04.11.2007, 14:32

Hallo,

freut mich auch, der Kleine sieht ja sehr fit aus. Wo hast du sie nun sitzen?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon catherine » 04.11.2007, 14:43

Hallo

Sie sind nun im 60er Becken bei den neuen R&W.

Fit sieht er aus, nur leider finde ich ihn für sein Alter ( ca. 4 Monate) sehr klein.
Aber vielleicht wächst er nun schön heran!
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 04.11.2007, 15:01

Hallo,

bestimmt. Wo saß er denn vorher drinnen? Fische wachsen ja auch meist Schubweise, vielleicht ist es bei den Garnelen auch so.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon catherine » 04.11.2007, 18:52

Hallo

Vorher sah er im Flur im Quarantänebecken. Er ist ja dort geboren, und vorher wollte ich sie nicht umsetzen, da ich das Tierchen für viel zu klein hielt.
Vielleicht ist er auch net so gut gewachsen, da dort kein Licht über dem Aquarium war?

Gruß Catherine
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 06.11.2007, 23:41

Hallo,

hmm ob das eine große beim Wachstum spiel. Vielleicht hat es aufgrund des wenigen Lichtes an Kleinlebewesen als Futter etwas gemangelt. Wenn es auf jeden Fall der Grund in dem wenigen Licht liegt, dann sollte er jetzt schnell an Größe zulegen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon catherine » 07.11.2007, 11:34

Hey.

Er hat sich auch schon 1 mal gehäutet. Ich denke jetzt gehts relativ flott

Ciao Catherine
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 07.11.2007, 21:48

Hallo,

na das ist ja eine gute Nachricht.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast