Was alles an AS fuettern?

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Was alles an AS fuettern?

Beitragvon Angel » 06.04.2008, 18:23

Hi,

um sicher zu stellen das meine tierchen gross, stark & gesund bleiben:

Was alles verfuetter ihr & wie oft an eure AS?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 06.04.2008, 18:39

Hallo,

Salat, Spinat, Gruke,überbrühte Kartoffel, Paprika. Das ist so meine Speisekarte für die Schnecken. Erbsen usw. gehen auch, aber die sind mir zu kompliziert zu verfüttern bzw. wieder rauszufischen.

Achso ab und an natürlich auch eine Futtertablette.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

...

Beitragvon wüste » 06.04.2008, 18:45

Hi,

ich schließe mich meinem Vorgänger an, allerdings solltest du Kohlsachen weg lassen. Brokkoli z.B. stinkt bestialisch und die Kleinen flüchten aus dem Wasser - das hatte ich erst

Gekochtes Eiweiß und hartgekochtes Eigelb schmeckt meinen auch ganz gut, auch die Garnelen freuen sich darüber.

Mal eine gekochte Miesmuschel ist auch nicht schlecht. Tunfisch mögen sie auch.

Es gibt auch extra Schneckenpellets mit Calzium, allerdings müsste ich da nochmal im Internet stöbern.

Grüße
Eva
Benutzeravatar
wüste
Platy
 
Beiträge: 108
Registriert: 16.12.2007, 15:13
Wohnort: Puchheim

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 06.04.2008, 20:11

Hallo,

bei all den Dingen musst du aber drauf achten, dass es nicht zu lange im Aquarium bleibt. Nach einem Tag würde ich die Reste entfernen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Angel » 06.04.2008, 20:28

Aqua-Aquaristik hat geschrieben:Achso ab und an natürlich auch eine Futtertablette.

Gruß

Matthias


:lol: DAS hab ich neulich auch mal probiert mit so futterpillen von meiner Freundin - Meine grosse alte AS schnappt sich das ganze teil & haut ab damit :-) muss dann eher 1 pille fuer jede AS rein schmeissen....sah echt witzig aus..
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Re: ...

Beitragvon Angel » 06.04.2008, 20:31

wüste hat geschrieben:Gekochtes Eiweiß und hartgekochtes Eigelb
gekochte Miesmuschel
Tunfisch mögen sie auch.


Nunja, selbst als vegetarier - Brokoli findest du bei mir im haus NIEMALS :lol: ebenso Meismuscheln - wuesste ja nicht einmal was das ist :lol:
Eier habe ich - einfach Ei koche & ins AQ oder was? Habe ich echt noch nie gehoert...
Ebenso Tunfisch, den hab ich oft zuhause aber da ist immer Oel zeugs bei?! Einfach diese Fleichproesel ins AQ oder wie?

Bei Tuna haette ich angst das meine Boesman's sich das ganze schnappen before die AS ueberhaupt das zeugs sehen koennen lol.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

...

Beitragvon wüste » 07.04.2008, 06:33

Hi,

ja, die Eier schön hart kochen und dann kleine Stücke ins Aquarium werden. Aber nicht zu bröselig.

Ich habe meistens nur Tunfisch im eigenen Sud (Wasser) zu Hause. Tunfisch in Öl geht auch, aber dann erst etwas abwaschen und dann rein ins Wasser. Gut zusammengedrückt, löst er sich auch nicht so schnell auf.

Muschelfleisch hast Du bestimmt schon gesehen (muss auch nicht unbedingt von einer Miesmuschel sein, andere gehen auch)

Grüße
Eva
Benutzeravatar
wüste
Platy
 
Beiträge: 108
Registriert: 16.12.2007, 15:13
Wohnort: Puchheim


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron