Planarienplage/ Behandlung mit Panacur-Experiment gestartet

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Beitragvon Tara » 22.06.2008, 09:56

Hi!

Auch Praziquantel wirkt gegen Planarien. Habe ich in einem 10 Liter Eimer voll mit Planarien getestet. Kaum war das Medikament im Wasser begannen die Planarien sich zusammen zu ziehen. Eine Stunde später hat sich keine mehr bewegt. Praziquantel soll von Schnecken und Garnelen gut vertragen werden. Das habe ich allerdings noch nicht getestet.

Tara
1. 54 L: Flossensauger, Akysis hendricksoni, Blutendes Herz Platys

2. 54 L: Pelvicachromis taeniats "Moliwe", Panaqolus maccus

30 L: Red Fire, blaue Phs, aussortierte Crystal Red

12 L: schöne Crystal Red, Weißperlen Zwerggarnelen
Benutzeravatar
Tara
Diskus
 
Beiträge: 2052
Registriert: 17.06.2005, 07:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Tara » 22.06.2008, 17:53

Hi!

Meine Axolotl haben es gut vertragen und die mögen sonst ja kaum irgendwelche Medikamente. An Fischen habe ich es noch nicht ausprobiert, aber welche Medikament hat keine Risiken?

Tara
1. 54 L: Flossensauger, Akysis hendricksoni, Blutendes Herz Platys

2. 54 L: Pelvicachromis taeniats "Moliwe", Panaqolus maccus

30 L: Red Fire, blaue Phs, aussortierte Crystal Red

12 L: schöne Crystal Red, Weißperlen Zwerggarnelen
Benutzeravatar
Tara
Diskus
 
Beiträge: 2052
Registriert: 17.06.2005, 07:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Tara » 22.06.2008, 19:13

Hi!

Der Wirkstoff ist in einem Medikament der Firma S**a enthalten und so im Zoofachhandel zu bekommen. Dosierung steht auf der Verpackung. Praziquantel kann man aber eigentlich auch so in der Apotheke bekommen. Da weiß ich aber nicht die Dosierung.

Tara
1. 54 L: Flossensauger, Akysis hendricksoni, Blutendes Herz Platys

2. 54 L: Pelvicachromis taeniats "Moliwe", Panaqolus maccus

30 L: Red Fire, blaue Phs, aussortierte Crystal Red

12 L: schöne Crystal Red, Weißperlen Zwerggarnelen
Benutzeravatar
Tara
Diskus
 
Beiträge: 2052
Registriert: 17.06.2005, 07:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 22.06.2008, 20:10

Hallo,

du hast das Sera Medikament verwendet?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Tara » 23.06.2008, 07:29

Hi!

Ja, hab ich. Gegen Trematoden an den Kiemen von meinen Axolotl. Da das gegen Würmer ist und ich in dem einen Becken Unmengen an Planarien habe, hab ich einige abgesaugt und es getestet. Die Planarien benehmen sich bei dem Medikament wie die Würmer aus dem Film Evolution, wenn diese an die Luft kommen. Sie ziehen sich zusammen, strecken sich, recken sich nach oben, kippen auf den Rücken und irgendwann machen sie gar nichts mehr.

Tara
1. 54 L: Flossensauger, Akysis hendricksoni, Blutendes Herz Platys

2. 54 L: Pelvicachromis taeniats "Moliwe", Panaqolus maccus

30 L: Red Fire, blaue Phs, aussortierte Crystal Red

12 L: schöne Crystal Red, Weißperlen Zwerggarnelen
Benutzeravatar
Tara
Diskus
 
Beiträge: 2052
Registriert: 17.06.2005, 07:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 23.06.2008, 21:28

Hallo,

ok, jetzt habe ich es Bildlich vor Augen. Den Film hatte ich erst geschaut, ist noch gar nicht so lange her. :lol:

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Vorherige

Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast