Rennschnecken genervt von Panzerwelsen?

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Rennschnecken genervt von Panzerwelsen?

Beitragvon Fischköpp » 23.04.2008, 16:08

Hallo Schneckenkenner...

...ich hätte da mal 'ne Anfängerfrage zu Rennschnecken (bzw. eigentlich zu Schnecken ganz allgemein - gilt sicher für alle)...

Ich habe vor kurzem mein Interesse an Schnecken entdeckt und nach einigem Belesen im Internet usw. habe ich mir drei Rennschnecken zuschicken lassen, die auch alle lebend angekommen sind und gestern zu Wasser gelassen wurden.
Zwei von ihnen sind relativ flott unterwegs und haben sich prompt vom Acker gemacht und sich verkrochen, aber die Zebrarennschnecke hält sich bis jetzt nur auf einem bestimmten, veralgtem Stein auf.
Das Problem ist nun (wenn es eins ist), dass die Panzerwelse (und auch die Garnelen, aber das ist ja sicher nicht so dramatisch) beim rumhuschen die Schnecke immer mal wieder streifen und manchmal auch etwas penetrant wie ich finde an ihr rumstupsen und neugierig sind.

Meine Frage also - ist das für's Schneckchen zumutbar?
Oder soll ich die Schnecken lieber in's 54L-Babybecken tun, wo es keine Welse gibt, sondern nur kleine Platys?
Hmm...andererseits - da gibt es nicht wirklich Algen und ich hab gelesen, dass die Ernährung von Rennschnecken nicht so einfach ist mit anderen Dingen...

Ich danke euch schonmal für eure Ratschläge...
Ich hoffe, ich hab mit dem Schneckenkauf keinen Fehler gemacht
:oops: :cry:
Benutzeravatar
Fischköpp
Guppy
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.03.2008, 11:14
Wohnort: Hamburg

Beitragvon wildkatze3866 » 23.04.2008, 16:16

Hei!

Eine von meinen Rennschnecken hatte sich auch so verhalten ... sie war dann nach 3 Wochen tot! :cry:

Ich glaube, daß hat einfach mit ihrer Verfassung zu tun. Entweder sie berappelt sich oder eben nicht, aber ein bealgter Stein ist doch eigentlich die richtig Vorraussetzung! Besser als im ruhigeren Becken ohne Algen, zuma ich mir vorstellen könnte, daß die Platys sie auch ganz aufregend finden würden,
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fischköpp » 23.04.2008, 17:12

Hallo "Nachbarin",
vielen Dank für Deine schnelle Antwort!!
Oh nein, hoffentlich berappelt sie sich nochmal und ist nicht auch irgendwie krank und stirbt möglicherweise :shock:
Ich werde sie dann auf jeden Fall erstmal in Ruhe in dem becken lassen und aufpassen, dass sie sich noch bewegt (bzw. 'ne Stunde später an einer anderen Stelle auf dem Stein liegt...die Bewegung an sich sieht man nicht wirklich bei ihr)
Stimmt es denn, dass man denen sonst an Futter nix Gutes tun kann außer Algen? Oder wie sind da Deine/Eure Erfahrungen?

Viele Grüße,
Silke
Benutzeravatar
Fischköpp
Guppy
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.03.2008, 11:14
Wohnort: Hamburg

Beitragvon wildkatze3866 » 23.04.2008, 17:20

Hei Silke!

Das ist ja nett ... mal jemand aus dem Norden! Aus welchem Teil HH's kommst Du denn?

Am Anfang wirst Du nichts mit anderem Futter! Meine geht inzwischen dann doch auch mal an ein Spinatblatt oder so und hat die getrockneten Algenblätter entdeckt, die ich geschenkt bekommen habe. Aber am Liebsten grast sie doch imer noch die Scheiben ab. Die andere hatte sich bestimmt 14 Tage nicht mehr bewegt, bis sie vie von dem Blatt abfiel.

Ach ja, ich habe noch ein Eichenblatt im Becken, da wandert die Verbliebene auch ganz gerne sraufrum!
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fischköpp » 23.04.2008, 17:26

Ich komm aus HH-Barmbek (Nord), und Du? :D
Hmm...dann hoffe ich mal, dass sie erstmal ordentlich Algen verputzen werden (da ist schon noch was an den Scheiben für's Erste und weil ich gelesen habe, dass sie die am liebsten nehmen hab ich Steine in Aquarienwasser auf der Fensterbank stehen...angeblich sollen sie so relativ flott veralgen - ich hoffe es dann mal...)
Ansonsten hab ich noch Seemandelbaumblätter drin, weil sonst der pH bei mir gerne mal noch höher wird :?
Vielleicht kommen sie da ja auch auf den Geschmack... (wenn die Amanos sie da ranlassen :lol: )

Viele Grüße,
Silke
Benutzeravatar
Fischköpp
Guppy
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.03.2008, 11:14
Wohnort: Hamburg

Beitragvon wildkatze3866 » 23.04.2008, 17:30

... wird ja immer dichter! Ich wohne in Langenhorn!

Wo kriegst Du denn die Seemandelbaumblätter her? Sind das auch die im Teebeutel? Ich kriege die heir irgendwie nur zerschnibbselt und im Teebeutel. Habe schon die Anzeigen im Netz studiert und da gibt es jemanden im Bramfeld, der sie im Stück verkauft, aber der meldet sich nicht!
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fischköpp » 23.04.2008, 17:40

Na, das ist ja quasi um die Ecke...

Ich bestell meine Seemandelbaumblätter immer bei aquaristik-systemberatung.de über ebay. Ich nehm immer Größe M. In einer Tüte sind immer 10 Stück und die sind so um die 20 cm lang und 15 cm breit...also das sind schon richtige Blätter :lol:
meine Garnelen finden sie prima und die otos sitzen auch gern dran (solange es nicht nur noch die Gerippe der Blätter sind...).
Benutzeravatar
Fischköpp
Guppy
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.03.2008, 11:14
Wohnort: Hamburg

Beitragvon wildkatze3866 » 23.04.2008, 17:46

Hey ... cool, ist trotz der Versandkosten ja noch billiger als in Bramfeld ... der will 12,-€ ohne Versand!

Werde ich dann auch mal probieren!
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fischköpp » 23.04.2008, 17:47

Ja, fand ich auch preislich echt in Ordnung und der Versand ist auch rasend schnell :D
Benutzeravatar
Fischköpp
Guppy
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.03.2008, 11:14
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast