Wo ist mein CPO Mädel?

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Wo ist mein CPO Mädel?

Beitragvon kügelfisch » 28.04.2008, 18:02

Hallo

Bis vor 3 Tagen war die CPO Welt noch in Ordnung.........Ich halte in einem 40l Becken 2m und 2w CPO's mit Amano- und Red fire Garnelen. In diesem Becken gibt es sehr viele Verstecke, viel Laub und viel Moos. Und nun hab ich seit fast 3 Tagen mein CPO Mädel nicht mehr gesehen. Hab auch schon mal etwas oberflächlich gesucht, aber um ganz genau alles abzusuchen müsste ich das ganze Becken auseinandernehmen.
Raus aus dem Becken ist sie sicher auch nicht, denn es ist ein Hochsicherheitstrakt. Jede kleinste Öffnung ist mit Filterwatte verbarrikardiert.
Den anderen CPO's gehts, soweit ich das beurteilen kann, gut. Sie hängen oft in der "oberen Etage" und schaukeln in den Blättern, oder sind unten auf Futtersuche.

Meine Wasserwerte: PH 7,5 Kh 9 Gh 12 Nitrat 0,0 gemessen mit Sera Tröpfchentest. Wasserwechsel mache ich mindestens einmal die Woche 40%.
Zwei der Amanos haben sich heute wieder problemlos gehäutet und ich denke mal, dass das Verschwinden des CPOs nicht mit den Aquabedingungen zusammenhängt.

Danke für Eure Hilfe.

Habt Ihr ne Idee was mit dem Mädel passiert sein kann?
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon kügelfisch » 28.04.2008, 19:30

Das wäre ne feine Sache! Würde das dann heissen, dass das Mädel erst wieder rauskommt, wenn die Kleinen da sind?
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon kügelfisch » 29.04.2008, 09:21

Hallo Dieter

Heute hat sich das Mädel mal ganz kurz gezeigt.......Du hattest Recht.......sie trägt viele dunkle Eier. Ich freu mich riesig! :D :D
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon kügelfisch » 29.04.2008, 19:06

Versprochen.......mach ich! :D
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon kügelfisch » 29.04.2008, 19:51

Jetzt hab ich mein Mädel mal vor die Linse gekriegt.........

Bild


Bild
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon kügelfisch » 01.05.2008, 08:46

Jetzt habe ich mein Mädel in ein Aufzuchtbecken separiert. Die CPO Böcke haben ihr keine Ruhe gelassen.

Das Wasser, das Moos und die Pflanzen sind aus dem Cpo Becken. Zusätzlich sind jede Menge Laub und kleine Tonfilterröhrchen drin und für die werdende Mami viele Versteckmöglichkeiten. Es läuft ein Fluval1 Filter, der mit Feinstrumpf abgesichert ist.

Bild

Abgedeckt habe ich das Becken erstmal mit einem engmaschigen Filterstrumpf, mit Gummiband fixiert. Aber da muss ich mir was besseres einfallen lassen. Habt Ihr eine Idee?
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Angel » 01.05.2008, 08:56

Nein das ist ja genial! Ich moehcte auch CPOs :-( Finde aber hier von private einfach irgendwie keine *sniff*

Zum abecken kannst auch gut diese fliegengitter nehmen, gibts entweder aus haeterem plastic oder metall-artiges zeugs. 2. halte ich fuer besser weil du's an den ecken umknicken / fixieren kannst.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon kügelfisch » 01.05.2008, 09:53

Hallo Angel

Fliegengitter ist gut!! Da werd ich morgen gleich in den Baumarkt schaun.
Gerade hat sich mein zweites CPO Weibchen gehäutet, danach findet fast immer die Paarung statt, na ich mal gespannt.......

Wenn es echt klappt, dass es bald kleine Babykrebschen gibt, dann kannst Du gerne ein Pärchen davon haben.
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Angel » 01.05.2008, 18:30

FUer jetzt so ueber nacht damit keiner abhaut kannst ja auch eine plexi scheibe oder holzbrett drauf legen, so gross siet das AQ im Bild ja nicht aus.

Ich wuerde liebenst gerne welche haben...ich weiss ja aber nicht mal wo Regensburg ist, ganz zu schwiegen wie weit weg von mir :lol:
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon elfe78 » 01.05.2008, 18:53

Hallo Sybille,

wie süüüüüüüüüüüß ist das Becken denn? Wieviel Inhalt hat es? Ist ja echt putzig, da kannst beim Kochen ja quasi guggen, was die Krebschen machen. Und immo kann Mama CPO vielleicht noch wat bei dir abguggen :D
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon kügelfisch » 01.05.2008, 21:50

@ Elfe
Das Becken fasst 12l und wenn die Kleinen da sind......hoffentlich geht alles gut.......dann kommt die Mami wieder ins richtige CPO Becken.
Aber bis dahin wird zusammen gekocht....... :wink:

Ich finds auch total putzig :D

@Angel
Wenn die Temperaturen passen ist es doch kein Problem ein Pärchen mit 1,5 - 2cm zu verschicken.
Meine CPOs sind mir auch geschickt worden und alles war in Ordnung.
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Angel » 02.05.2008, 08:51

Habe mich mit versand von Tieren noch nicht beschaeftifgt :? Warten wir einfach mal was deine schwangere mom macht :-)
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron