Schufeldtii ist schwanger!

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Schufeldtii ist schwanger!

Beitragvon EngelGarnele » 05.05.2008, 12:37

Hurra, ich habe tatsächlich ein Weibchen im Becken! :)

Kurze Vorgeschichte:
Kleines Becken, ung. 20 L, mit 4 Schufeldtii Krebschen (Geschlecht unbekannt), 1 Schwertträger baby (bleibt nur 1 Woche noch drin, dann zieht er zu seinen Eltern im großen Becken) und 1 Wels.

Vor einer Woche erkenne ich ein Krebs, welcher SEHR klein war. Die 4 ursprunglichen Krebsen waren alle 3 cm, dieser war nicht mals 1 cm! :) HURRA, Nachwuchs! :)
- jetzt habe ich gesehen, das Weibchen ist wieder schwanger :) Das ist schön, und ich habe Platz für evt. Nachwuchs.

Zu meiner Frage: wie soll ich mich verhalten? Wasserwechsel lassen oder ganz normal (mache 1x/woche 1/3 neuwasser)? Das Weibchen hat ganz viele Versteckmöglichkeiten und wird nach meinen Beobachtungen nicht gehänzelt oder gejagt.
Muss ich mich wegen den Fischen sorgen machen?`

Also, dankbar für Antworten.
/Glückliche Krebsmama/
---
LG
(SWE)Anneli
AQ 130x60x60
AQ 80x40x50
AQ 40x25x25
Benutzeravatar
EngelGarnele
Guppy
 
Beiträge: 88
Registriert: 28.11.2005, 23:10

Beitragvon EngelGarnele » 06.05.2008, 13:36

Alles klar! :)

Dann werden meine Lieben wohl umziehen müssen. Macht nix!
---
LG
(SWE)Anneli
AQ 130x60x60
AQ 80x40x50
AQ 40x25x25
Benutzeravatar
EngelGarnele
Guppy
 
Beiträge: 88
Registriert: 28.11.2005, 23:10


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron