Sind Red Fire Laichräuber?

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Sind Red Fire Laichräuber?

Beitragvon wildkatze3866 » 13.06.2008, 18:45

Hallo Ihr Lieben!

Mein Sohn möchte eigentlich gerne ein paar von meinen Red Fire-Garnelen haben, aber auch Junge von seinen Fischen.

Ich habe 12 Kardinälchen, die auch fleißig am Ablaichen sind, aber bisher gab es nie Junge. Außer den Red Fire habe ich auch Amanos. Von denen weiß ich, daß sie den Laich abweiden. Tun das die Red Fire auch?
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 13.06.2008, 21:34

Hallo,

ist mir eigentlich nicht bekannt. Denke daher nicht. Aber die Kardinäler sind selber Laichräuber, daher wird das in einem Haltungsbecken nichts mit Nachwuchs.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon wildkatze3866 » 14.06.2008, 10:09

Hallo Matthias!

Danke für Deine Antwort!

Ich weiß, daß auch die Kardinälchen ihren eigenen Laich fressen, habe mich aber schon mit Haltern unterhalten, die sagen, es kämen bei ihnen trotzdem immer mal Fischchen hoch. Ich gebe zu, ich bin nicht so schrf auf Nachwuchs, weil es ja immer das Problem gibt, wohin mit den Lütten, aber mein Sohn hätte halt schon gerne mal Nachwuchs und wenn die Red Fire auch Laichräuber sein sollten, würde ich sie erstmal nicht bei ihm einsetzten wollen, bis er selber merkt, daß Nachwuchs immer Probleme mit sich bringt.

Weiß da vielleicht jemand noch Genaueres zu diesem Thema?
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon wildkatze3866 » 14.06.2008, 18:04

Hei Dieter!

Das wäre ja doch schade! Bei den Amanos weiß ich es, aber die Red Fire sind so klein ... andererseits sind es die Eier auch! :cry:
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon wildkatze3866 » 15.06.2008, 11:22

Hei Dieter!

Wie gesagt, bei den Amanogarnelen weiß ich das ... machen die auch, aber bei den lütschen RedFire?
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron