ENDLICH!!!

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 28.12.2008, 20:20

Hallo,

einer von den Kleinen wird bestimmt auch wieder ganz groß

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Casandra » 28.12.2008, 21:14

Hallo

Na hoffe ich doch mal ;) Es dürfen meinetwegen auch 2 mal gaaanz groß werden :unibrow: Hauptsache die geben dem Aal dann mal einen auf den Deckel lool

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 29.12.2008, 21:34

Hallo,

hehehehe die werden sich dann rächen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Casandra » 29.12.2008, 22:09

Jap, und das im Namen ihrer Mutter :D :twisted: :twisted:
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Casandra » 11.04.2009, 08:49

Glückwunsch, der Nachwuchs hat Nachwuchs haha
Aber der größte Marmorkrebs ist irgendwie aus dem Becken gewandert. Hab ihn beim putzen am Kleiderschrank gefunden. Schade, der sollte eigentlich die nächsten Tage ins große 112L becken umziehen.

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.04.2009, 20:41

Hallo,

schade, aber der Nachwuchs ist wohl auf? Wie viele sind es denn?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Casandra » 16.04.2009, 17:26

Hallo

Ja das was ich sehen konnte sah ok aus. Sind nur eine handvoll Krebse. Aber weiß trotzdem nicht wohin mit denen. An die fische verfüttern mag ich auch nicht, tut mir irgendwie weh ^^
Ich greif in das Becken gar nicht mehr ein, lass der Natur dort ihren Lauf, von dem ersten Nachwuchs sind am Ende nur 5 übrig geblieben, der Stärker gewinnt halt. Mal sehen wie lange ich das dort so halten kann bis das Becken überquillt ^^ Wäre mal ein interessantes Experiment. Falls aber jemand spontan nen Krebschen haben mag ich geb auch gern den einen oder anderen ab :D

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 17.04.2009, 21:07

Hallo,

Abnehmer sind leider nicht so leicht zu finden. Aber stell sie doch mal ins Bieten rein.

Oder halt bei aquaristik4free.de

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Casandra » 17.04.2009, 22:14

Hallo

Na bei Biete hatte ich sie schon mal drin, kam aber keine Reaktion ;) Ich warte jetzt einfach mal ab. So viele Jungtiere sind es nicht und bei den letzten wurden es auch immer weniger, halt Revierkämpfe etc.

Mal sehen wie lange das gut geht ^^

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 19.04.2009, 20:46

Hallo,

und Aquaristik4free.de oder meinefischboerse.de


Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Casandra » 20.04.2009, 20:47

Hallo

Alles schon probiert, hat nix geholfen ^^ Sogar ein Aushang im Supermarkt. Aber mal schauen, wird schon nicht so schlimm werden ;)

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Casandra » 19.05.2009, 12:45

Na langsam geht es bei mir richtig rund mit den Krebsen:
MarmorkrebsEier.JPG

Ist das erste mal das ich ein krebs mit Eier sehe... Also Angebot steht immer noch, wenn jemand Krebse braucht, meine sind zur Zeit seeeehr produktiv ;)

Liebe Grüße
Steffi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 19.05.2009, 21:13

Hallo,

hört sich so an, als ob sie sich gut vermehren würden. Sind ja bald wie Guppys.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Casandra » 19.05.2009, 21:57

Also da ich keine Guppys habe (zumindest keine Weibchen) weiß ich nicht in welchem Tempo die sich vermehren. Hab also keine Vergleichsköglichkeit ;) Aber meine Krebse legen schon ein ordentliches Tempo hin. Habe nun 3 verschiedene Altersgruppen drin. Groß, Klein und ganz Klein, und nun noch die Eier lol Aber find das trotzdem noch witzig und es nimmt nicht überhand. Sie befinden sich immer noch im 25L Becken und dort regeln die alles selbst :nod:

Und gerade konnte ich beobachten das die nicht den Schwanz benutzen um Sauserstoff zu den Eiern zu fecheln, sondern die Eier bewegen sich hin und her. Immer in kurzen Abständen, aber der Schwanz bleibt ganz ruhig :D Interessant ...

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: ENDLICH!!!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 20.05.2009, 06:50

Hallo,

gut wenn sie sich noch selber regeln, dann ist es ja kein Problem.

Ja ist schon schön mit anzusehen, wie die Natur so einiges eingerichtet hat und gerade die Nachzucht ist für mich immer wieder schön mitanzusehen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Vorherige

Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast