Zwergarnele hat eier ....

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Zwergarnele hat eier ....

Beitragvon barti » 02.12.2008, 16:26

Hallo meine Red fire Darme hat Eier und ich habe noch Füngürtlerbarben trinn und habe angst das die Babys gefressen werden was kann ich da machen?Ich bitte um schnellst mögliche Antworten. :?: :?
Zuletzt geändert von barti am 03.12.2008, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Wichtig!!!

Beitragvon elber286 » 02.12.2008, 16:57

Hallo,

zu allererst: Ruhig bleiben ;).
Wenn du die Möglichkeit (zweites Becken) hast, kannst die Garnele natürlich separieren. Ansonsten einfach viele Versteckmöglichkeiten für die kleinen Garnelen schaffe, dazu eignen sich vor allem versch. Moose (z. B. Javamoos). Die Kleinen sind sehr gut im verstecken ;)

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: Wichtig!!!

Beitragvon barti » 02.12.2008, 18:27

:) Ok Verstecke habe ich genügend die Meiste sind da wo keine Fische hinkommen und ein 2. Becken habe ich leider nicht und die Fünfgürtlerbarben verkaufe ich eh ich denke das die Neons nichts machen werden und noch was das sind doch keine Red fire sonder die Grünen Zwerggarnelen .Danke für die schnelle Antwort.
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Zwergarnele hat eier ....

Beitragvon Sven 76 » 03.12.2008, 19:14

Hi barti!

ich denke das die Neons nichts machen werden

Da denkst du leider falsch.Neons,wie alle Salmler,sind Raubfische die alles fressen was ins Maul passt.

Das separieren sollte auch möglichst schonend für das Tier von statten gehen da Garnelen in Stresssituationen dazu neigen ihre Eier abzuwerfen.
Zusätzlich könnten die andere Wasserwerte eine Häutung provozieren die auch den Verlust der Eier mit sich bringt.

Also das Tier schonend,am besten mit einer Fangglocke fangen und dann langsam an die neuen Parameter gewöhnen solltest du doch noch auf die Schnelle ein zweites Becken organisieren.

Viele Grüsse aus Hamm

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: Zwergarnele hat eier ....

Beitragvon barti » 03.12.2008, 20:10

Also becken habe ich genügend ich nehme einfach ein 3liter Einmachglas mit viele Pflanzen und altem Aquariumwasser .
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast