Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon elfe78 » 27.07.2009, 19:31

Hallo ihr Lieben,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen... und zwar würd ich gern zu meinen Kardinälchen und Marmorgarnelen (Neocaridina palmata) eine weitere Garnelenart setzen. Die Frage ist jetzt, welche sich dafür eignen würden, die sich definitiv nicht mit den Marmors kreuzen... die Marmors sollen über kurz oder lang auch umsiedeln, aber es verstecken sich doch immer wieder welche, die dann nach Wochen erst zum Vorschein kommen. Daher meine Frage, will ja nix mixen hier :D
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon dieter » 28.07.2009, 11:58

Hallo Simone,

alle Caridina-Arten wie z. B. die Red Crystal oder Hummelgarnelen kreuzen sich nicht mit Neocaridina-Arten.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon elfe78 » 28.07.2009, 12:04

Huhu Dieter,

lieben Dank für die Antwort :D Find in den meisten Tabellen die Marmors nicht aufgeführt und war mir deswegen nicht sicher....
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon Didi43 » 11.08.2009, 20:52

Hi Simone,

(Neocaridina palmata) ?
hast Du folgende Seiten schon aufgesucht...

http://www.redfire-garnelen.de/Kreuzung ... arten.html
http://www.garnelen-hl.de/kreuzungstabelle.php
Viele Grüße...Detlef

Die kleinen Garnelen freuen sich auf Eueren Besuch :top:

Bild
Benutzeravatar
Didi43
Platy
 
Beiträge: 128
Registriert: 02.01.2006, 12:08
Wohnort: Deutschland

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon elfe78 » 12.08.2009, 07:15

Hallo didi,

jups, Neocaridina palmata... so hab ich sie zumindest bekommen.

Und danke für die beiden Links, die Seiten kannte ich noch nicht... :)
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon dieter » 12.08.2009, 09:46

Hallo Simone,

in allen beiden Links sind Fehler in den Lateinischen Namen. Ich würde den nicht so sehr vertrauen.
Überhaupt gibt es sehr viele unterschiedliche Kreuzungstabellen im Netz.Ich denke viele sind nur abgeschrieben und dann auch noch mit Fehlern.
Und noch etwas, Deine N. palmata ist in China beheimatet und Kaltwasser geeignet, nahe Verwandt mit N. heteropoda und von dieser kaum zu unterscheiden.


VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon Didi43 » 12.08.2009, 14:14

Hallo Zusammen,

ja das stimmt, bei vielen Tabellen sind Fehler oder widersprüchliche Angaben
Einer der Gründe warum eine Artenhaltung, wenn möglich nicht ganz verkehrt ist.
Viele Grüße...Detlef

Die kleinen Garnelen freuen sich auf Eueren Besuch :top:

Bild
Benutzeravatar
Didi43
Platy
 
Beiträge: 128
Registriert: 02.01.2006, 12:08
Wohnort: Deutschland

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon elfe78 » 13.08.2009, 16:28

Hallo Dieter,

gugg an, wieder was dazu gelernt.... deine Info mit der N. heteropoda hat mich nicht in Ruh gelassen und ich hab mal ne Runde gegoogelt. Und nun bin ich verwirrt :) Wie gesagt, ich hab die Garnelen als Marmorgarnelen bekommen und hab jetzt gelesen, dass "Marmorgarnele" der Begriff für die N. palmata ohne parasitäre orange Einschlüsse ist. Würde dann ja heißen, die Marmorgarnele ne ganz simple grau-grünlich-braun gefärbte Garnele ist.

So, da fängt mein Stutzen an: Ich habe teilweise sehr intensiv gefärbte Tiere im Becken. Rot mit Rückenstrich und ohne, leicht grün oder blau gefärbt, kräftig braun mit und ohne Rückenstrich und auch fast durchsichtige Tiere in grau.

Gibt es für den "Laien" wie mich denn irgendeine Möglichkeit, genau heraus zu finden, welche Art genau nun bei mir durchs Becken wuselt?

Weitere Überlegung: wenn ich jetzt doch N. heteropoda hab und keine N. palmata, dann könnte ich ja Red Fire einsetzen, ohne dass eine Artvermischung stattfindet, oder? Klar, die Färbung würde sich dann sicher "verwaschen", aber theoretisch würde nix dagegen sprechen oder?
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon dieter » 14.08.2009, 10:48

Hallo Simone

Ich hoffe das die PN die ich Dir geschickt habe Dir weiter hilft. Ich konnte den Text hier nicht einstellen weil ich sonst Urheberrechte verletzt hätte.
Als Laie ohne Mikroskop sehe ich keine Möglichkeit die Artzugehörigkeit zweifelsfrei festzustellen.
Ich würde an Deiner Stelle erst einmal davon ausgehen das es sich bei Deinen Garnelen um die Marmorgarnele handelt, ehe nicht zweifelsfrei das Gegenteil feststeht.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: Kreuzungstabelle bzw. Tips gesucht

Beitragvon elfe78 » 14.08.2009, 13:29

Hallo Dieter,

ja, hat sie, dank dir! Meine Marmors bleiben Marmors, nen Mikroskop habsch nämlich nicht, um den eventuellen Gegenbeweis anzutreten ;) Dann schau ich mich nach ner Caridina-Art um, die mir gefällt und umgehe somit das Kreuzungsproblem, falls ich doch nicht alle Marmors beim Umsiedeln erwischt hab :D

Danke nochmal an alle für die ausführliche Hilfe!
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast