54l Garnelenbecken

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon Symphysodon » 30.09.2009, 07:06

nobody hat geschrieben:ok habe mir jetzt einen NO3 Test gekauft...
also die Farbe sagt 12.5mg/l
ist das gut oder schlecht?
also ich hab bis jetzt auch keinen ww gemacht ist richtig oder?
soll ich die anderen werte nochmal messen?


Fürs Wochenende kannst du einen Wasserwechsel einplanen.
Der NO3 Wert ist ok. Die Obergrenze von 40 mg/l sollest du nicht überschreiten.
KH, pH u. NO3 sind die Werte die wichtig sind. Kannst sie noch mal rein setzen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon nobody » 30.09.2009, 19:56

so habe grade nochmal gemessen....

KH: 3-4
pH: 7,5

meint ihr ich solls nochmal mti garnelen versuchen? mit noch langsameren angewöhnen...?
--kann es vllt doch an den düngekugeln liegen?

Gruß Timon
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon elber286 » 01.10.2009, 07:30

Hallo,

Der NO3 Wert ist ok.


dem stimme ich zu, WENN der NO3-Wert im Leitungswasser geringer ist. Aber ohne diesen zu kennen, sagt der Wert uns gar nichts.
Also: Bitte miss mal dein Leitungswasser und stelle den Wert hier ein.

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon nobody » 01.10.2009, 13:20

also Leitungswasser:
NO3= zwischen 0 und 12,5 aber eher gelb also eher richtung 0 (nicht so orange wie beim AQ Wasser)
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon Symphysodon » 01.10.2009, 16:50

Mit welchen Test (Fabrikat) misst du denn?
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon nobody » 01.10.2009, 17:03

Tetra
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon Symphysodon » 01.10.2009, 17:18

Lass mal die Farbe von noch jemandem einschätzen. Die Angaben "von bis" ist nichts woraf man sich stützen kann. Tetra misst doch nicht in so großen Schritten dass man von "von bis" ausgehen kann. Gib mal die Messschritte an.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon nobody » 01.10.2009, 17:45

Also

NO3:
1. Gelb -> 0mg/l
2. Hellorange -> 12,5mg/l
3. Dunkelorange -> 25mg/l
4. Rot ->50mg/l
5. Dunkelrot -> 100mg/l

NO2:
1. <0,3mg/l
2. 0.3mg/l
3. 0,8mg/l
4. 1,6mg/l
5. 3,3 - 33mg/l

pH:
Hellgelb -> 5,0
Hellgrün -> 6,0
Grün -> 6,5
Türkisgrün -> 7,0
Grünblau -> 7,5
Blau -> 8,0
Helllilablau -> 8,5
Lilablau -> 9,0
Lila -> 10,0

GH:
Pro Tropfen 1Wert -> Wert wenn Farbe von Rot nach Grün wechselt

KH:
Pro Tropfen 1Wert -> Wert wenn Farbe von Blau nach Gelb wechselt
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon nobody » 05.10.2009, 15:08

also ich habe jetzt mal ein ww gemacht und D*nnerle Avera und FB Active dazugegeben also zu dem leitungswasser... ist das richtig oder lieber keine aufbereiter im garnelenbecken?
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon Sven 76 » 05.10.2009, 16:35

Wenn auf dem Aufbereiter explizit eine Wirbellosenverträglichkeit klariert ist, ist das kein Problem.
Mit anderen Mittelchen wäre ich vorsichtig.

Viele Grüsse

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon Blumenhofen » 05.10.2009, 18:15

Also kenne deine Aufbereiter jetzt nicht. Und auch nicht wo du die Sachen so kaufst.
Aber normal geht man doch in ein Geschäft und sagt zu dem Verkäufer " Ich brauche einen Aufbereiter für mein Garnelenbecken ". "Oder Dünger".
Dann sollte man eigendlich davon ausgehen das man was richtiges bekommt und auch ne Fachberatung dazu.
Falls nicht solltest du den Laden wechseln.
Und auch wo du die Garnelen gekauft hast sollten dir eigendlich ein paar Tips mit auf den Weg geben.

Warum möchtest du den den Aufbereiter benutzen ?. Hast du oft Chlor oder Kupfer / Schwermetalle im Leitungswasser ?.
Wenn nicht bringt er nicht viel.
Ich benutze sowas schon länger nicht mehr und geht gut. Hab ich nur ganz am Anfang mal aus vorsicht.
Blumenhofen
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 13.08.2008, 20:38
Wohnort: Köln

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon Symphysodon » 05.10.2009, 19:15

Hi,
Easy Life ist ein Wasseraufbereiter der Sonderklasse und in jedem Fall für Garnelen geeignet. Er ist zwar nicht billig aber man kann sich darauf verlassen, dass er in allen Fällen seinen Aufgaben gerecht wird.
-Ich warne jeden der keinen Wasseraufbereiter benutzt.-
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon nobody » 05.10.2009, 22:15

hmm okay dann werde ich nochmal nachfragen aber wenn einer vllt wasseraufbereiter von d*nnerle benutzt kann er/ sie ja mal was dazu sagen ;)
danke...

ich werde bald garnelen von ner arbeitkollegin von meinem vater bekommen und hoffe mal das es dieses mal klappt :)
drückt mal die daumen ;)
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon Sven 76 » 09.10.2009, 17:01

Hi Timon,

der Dennerle- Aufbereiter der den Nano-Cubes beiliegt, ich kenne den genauen Produktnamen nicht, ist auf jeden Fall garnelentauglich.
Frag einfach deinen Fachhändler :D

EDIT: Hab das Zeug hier gefunden: http://www.garnelenhaus.de/78/592/denne ... 5379c5719a

Viele Grüsse

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: 54l Garnelenbecken

Beitragvon nobody » 10.10.2009, 18:03

hmm okay also die im laden haben gesagt das auch der normale aufbereiter gehen würde

muss mal gucken...
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen

VorherigeNächste

Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron