hummer? Was ist los mit ihm?

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

hummer? Was ist los mit ihm?

Beitragvon Linda » 25.05.2005, 12:44

Hallo!
Habe jetzt schon seit ca. 1,5 Monaten mein 120 Liter Aquarium.
Haben einige fische und einen Mini Hummer!
Im Fischfachgeschäft meinten sie, er verstecke sich demnächst und Häutet sich alles ok!
Er liegt nun jedoch seit einigen Tagen in seiner Höhle und verkrüppelt sich. Seit gestern liegt er mitten im Aquarium und legt sich ab und zu auf den Rücken...
Wie lang braucht der den um sich zu häuten? Weist du, ob des normal ist, wenn die sich so uff de Rücke lege? mach mir echte sorgem um de Homer!(So heißt er)
Also, er legt sich auf de Rücken und wenn er mal normal hockt, dann zieht er seinen schwanz ein so unterm bauch!

Kann mir jemand helfen? :( :cry:

Danke, für ne Antwort!
Linda
Linda
Neon
 
Beiträge: 265
Registriert: 25.05.2005, 12:35
Wohnort: 77767 Appenweier

Beitragvon keks110772 » 25.05.2005, 13:49

Hallo!

Ich würde die Frage lieber nochmal hier stellen. Da sind die richtigen Spezialisten für Hummer...

http://www.interessengemeinschaft-suesswasserkrebse.de/

Wär nett, wenn Du hier weiterberichtest. Das interessiert mich sehr.


LG
Tatjana
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon Linda » 25.05.2005, 14:01

Also, ich habjetzt ma ne e-mail an die gechrieben!
Mal sehn was der sagt!

Linda
Linda
Neon
 
Beiträge: 265
Registriert: 25.05.2005, 12:35
Wohnort: 77767 Appenweier

Beitragvon keks110772 » 25.05.2005, 14:43

Jetzt geh ich nochmal zu diesem Thema.
Macht er das die genze Zeit oder nur manchmal.
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon Linda » 25.05.2005, 14:50

grad liegt er auf der seite. Vor 10 min. lag er auf dem rücken und manchmal dreht er sich normal um. Doch dann krümmt er seinen schwanz so arg, dass der unter dem bauch ist!
So wie bei Hunden, wenn sie angst haben!

hm,...keine ahnung...
Linda
Neon
 
Beiträge: 265
Registriert: 25.05.2005, 12:35
Wohnort: 77767 Appenweier

Beitragvon keks110772 » 25.05.2005, 14:57

Also meine Hummer legen sich manchmal auf die Seite mit Schwanz auf dem Bauch. Am Anfang hab ich mich immer erschreckt, und wollt sie mit dem Kescher antupfen ob sie noch leben. in dem Moment sind sie dann abgehauen. Inzwischen weiß ich, dass die manchmal so schlafen.
Aber das sie ganz auf dem Rücken liegen ist komisch. Wann hat der Händler gesagt, dass sie sich jetzt dann häuten?
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon Linda » 25.05.2005, 15:02

wo wir ihn vor ca. 2 wochen geholt haben!
aber erst seit 4-5 Tagen macht er so komisch rum!

ham sich deine schon ma gehäutet? wenn ja, wie lange brauchen die?
Linda
Neon
 
Beiträge: 265
Registriert: 25.05.2005, 12:35
Wohnort: 77767 Appenweier

Beitragvon keks110772 » 25.05.2005, 15:16

Bei mir hat sich das Weibchen vor 2 Wochen gehäutet. Sie hat sich erst für 3 Tage in einer Höhle verschanzt, und hat sich morgens dann vor der Höhle gehäutet. Ich hab gerade noch gesehen, wie sie vorne raus ist. Danach hat sie ca. 5 min. gebraucht, um wieder auf die Beine zu kommen. Da dann nicht erschrecken. Das schaut aus, als ob sie sterben. Nach ca. 3 Tagen ist der Panzer wieder einigermaßen ausgehärtet, und Der Hummer fängt wieder zu fressen an. Und wichtig fürs Aushärten ist, dass Du den Panzer im Becken liegen läßt. Die Hummer fressen ihn zum Teil. Die Hummer hören 2 bis 3 Tage vor einer Häutung mit dem Fressen auf. Das ist eigentlich ein sicheres Zeichen dafür. Falls Dein Hummer jetzt grad wirklich Probleme mit der Häutung hat, kannst Du versuchen ihm die Häutung zu erleichtern. Mach einen Wasserwechsel ca. 30 % mit 5 Grad kälterem Wasser.

LG
Tatjana
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon Linda » 25.05.2005, 15:21

denkste, dass er probleme hat?

ich glaub ich fahr heut abend ma zum Tierhändler, wo wir ihn her ham oder ruf an,...

5 grad hm,...mach des dene andere fische nix? :?:
Linda
Neon
 
Beiträge: 265
Registriert: 25.05.2005, 12:35
Wohnort: 77767 Appenweier

Beitragvon Linda » 25.05.2005, 15:26

wo geht denn der panzer auf? am rücken oder unten am bauch?

kann ich den panzer also erst raus nehmen, wenn er nicht mehr an ihm rum nagt?
schade! Habe gehofft, dass ich ihn trocknen kann und so,...
Linda
Neon
 
Beiträge: 265
Registriert: 25.05.2005, 12:35
Wohnort: 77767 Appenweier

Beitragvon keks110772 » 25.05.2005, 15:26

Wenn der Händler in der Nähe ist, wär das sicher das Beste.
Ich habe bei meinen Hummern auch Zwergkakadubuntbarsche.Ich hab im Zwergbuntbarschforum oft gelesen, dass man die z.B. kann man zum ablaichen animiert, wenn man einen Wasserwechsel mit kälterem Wasser macht. Von dem her glaub ich, dass das den anderen nicht viel machen dürfte.
Oder :?:

LG
Tatjana
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon keks110772 » 25.05.2005, 15:32

Der Panzer geht oben am Schwanzansatz auf. Zuerst wird der Schwanz befreit, dann der Kopf. Kann auch passieren, dass der Hummer ein paar Gliedmaßen verliert dabei. Aber die wachsen wieder nach.
Mein Weibchen hat eine Schere und ein Bein verloren. Kann mir bloß noch nicht verstellen, wie das mit dem nachwachsen funktioniert. Ich laß mich überraschen.
Ich hatte Glück. Meine Dame hat sich nicht für den Panzer interessiert. Außerdem mußte ich ihn nach 3 Tagen eh schnellstens entfernen, weil ja die Zange mit Fleisch noch dranhing.

LG
Tatjana
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon Linda » 25.05.2005, 15:38

dann dank ich dir ma für deine antworten,..hat mir schu bissl weitergeholfen,..vielleicht hat er auch nur komische schlafgewohnschaften? Pennt halt gerne aufm Rücken*fg* nee scherz!
Mal anrufen oder hingehn wäre wohl das beste!

fängt deiner als fische?
Meiner schnappt manchmal nach ihnen aber hat noch keinen gefangen!
Woran sieht ma ob ein männchen oder weibchen is?
Linda
Neon
 
Beiträge: 265
Registriert: 25.05.2005, 12:35
Wohnort: 77767 Appenweier

Beitragvon keks110772 » 25.05.2005, 15:40

Hab das nochmal zum Thema Häutung gefunden...

http://www.interessengemeinschaft-suess ... readid=253
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon keks110772 » 25.05.2005, 15:45

Wie gesagt. Solang er frißt und auch rumrennt, kann es schon sein, dass er unmögliche Schlafgewohnheiten hat.
Anfangs hab ich fast 10 Mal gedacht, sie sind tot oder sterben grad.
:evil:

Wenn die Fische zu nah kommen, greift Er sie an. In der 1. Woche hatte ich 3 teilweise Flossenverluste, die aber schon wieder nachgewachsen sind. Jetzt passen die Fische auf. Sie macht überhaupt nichts.

LG
Tatjana
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Nächste

Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron