Garnelen

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Beitragvon DataMaex » 05.06.2005, 13:33

Tanja, wollte grade wegen den Überlebenschancen fragen, da war schon die Antwort da!

Ja, genau diese Garnelen habe ich. Das ist ein schönes Bild!

Das ist ja wirklich schade! Was ist denn eigentlich Brackwasser!? :oops:

LG
Markus
Benutzeravatar
DataMaex
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 05.06.2005, 11:53
Wohnort: Aschau i. Ch.

Beitragvon keks110772 » 05.06.2005, 13:39

Also die einfache Erklärung lautet so...
Brackwasser findet man z. B. an Flußeinmündungen ins Meer. Da vermischt sich das Süßwasser vom Fluß mit dem Salzwasser vom Meer.
Aber da hat garantiert jemand eine ausführliche Erklärung parat...

LG
Tatjana
Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!!!
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon keks110772 » 05.06.2005, 13:42

Hab das noch zum Thema Brackwasser gefunden...

http://www.wasser-wissen.de/abwasserlex ... wasser.htm

LG
Tatjana
Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!!!
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon DataMaex » 05.06.2005, 13:55

Vielen Dank für die vielen Infos!!! :D

Jetzt hab ich wieder einiges zu lesen auf den Seiten, auf die Ihr verwiesen habt. (Hab sie auch gleich in mein Verzeichnis eingetragen.)

Wen es interessiert, hier ein Link zu einem Bild von einem meiner Papilochromis (mein Bild in diesem Forum in groß.)

LG,
Markus
Benutzeravatar
DataMaex
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 05.06.2005, 11:53
Wohnort: Aschau i. Ch.

Beitragvon Frank » 05.06.2005, 14:24

Hallo,

ich habe soeben noch folgenden Link gefunden.
Kann ja sein, das Du diese irgendwann mal züchten möchtest. :wink:

http://www.aquatime.de/Caridina-Zucht/hauptteil_caridina-zucht.htm

Gruß

Frank
Frank
Skalar
 
Beiträge: 349
Registriert: 29.02.2004, 23:04
Wohnort: Lingen

Beitragvon ann-kristin » 06.06.2005, 08:56

hi!
bei dem wirbellosen-forum war dieser link:
http://www.dennerle.de/fundgrube/japonica2.htm
da steht genau, was du machen musst, wenn du die kleinen garnelen züchten willst. habe es durchgelsen und es ist vielleicht etwas aufwendig, aber ich denke nicht, dass es viel arbeit beansprucht wenn man das becken aufgebaut hat...
:)
ann-kristin
Neon
 
Beiträge: 267
Registriert: 31.05.2005, 20:34

Mein Lupenaquarium

Beitragvon xichbinsx » 21.06.2005, 16:28

Ich bin seit fast 3 Wochen stolze Besitzerin einer Gruppe von ca 25 Rückenstrichgarnelen. Für die kleinen Racker wurde extra ein neues Aqua eingerichtet- 54 l. Die meisten sind noch richtige Minis, ca 8 mm- 14 mm. Und 3 grosse - die sind stolze 20-25 mm. Ich sitze also ständig mit der Lupe vor dem Becken :shock: .
Die Rückenstrich sind absolut friedlich- in meinem grossen Becken haben die Corys gelaicht- und ein paar Eier konnte ich vor den gefrässigen Scalaren retten und zu den Garnelen ins Becken geben. Nun schwimmen die Kleinen munter mit durchs Becken- bei Kollisionen mit den Garnelen schwimmen beide zurück.
Die Corys kommen, sobald sie nicht mehr ins Maul der Scalare passen, wieder zurück ins grosse Becken. In die Pfütze sind nun auch noch 4 Otocinclus eingezogen, auch da gibts keinerlei Probleme mit den Garnelen.
Liebe Grüsse
Karin
xichbinsx
Guppy
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.05.2005, 14:41
Wohnort: Bergheim

Vorherige

Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast