Kennt jemand diese Schnecke?

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Beitragvon grooveme » 07.03.2007, 09:59

Neee...das könnt ich nicht, das arme kleine Tierchen zerquetschen...dann lieber rausfischen und umsetzen
Benutzeravatar
grooveme
Skalar
 
Beiträge: 362
Registriert: 07.02.2007, 18:41
Wohnort: Aachen/NRW

Beitragvon Armano » 07.03.2007, 10:39

hej leute, ich zerdrücke sie mit liebe :würdig:
auf dem Grund liegt die Wahrheit der Dinge
Benutzeravatar
Armano
Schwertträger
 
Beiträge: 247
Registriert: 07.01.2007, 22:44
Wohnort: Hannover

Beitragvon keylin » 07.03.2007, 13:50

hi!

ein aquarium ist ein - der natur nachempfundenes - kleines biotop. meiner meinung nach gehören kleintiere (z.b. schnecken und so ein gedöns) schlichtweg dazu.

zu einer sogenannten "schneckenplage" kommt es erst wenn längere zeit größere mengen futter in das becken eingebracht werden. ich konnte das die letzte zeit sehr gut in meinem aufzuchtsbecken beobachten. dort hat sich meine posthornschnecken-population innerhalb von ein paar wochen verfielfacht. :roll:
schnecken sind aber gerade in aufzuchtsbecken sinnvoll, da sie die futterreste (die die sattgefressenen jungtiere übriglassen) verputzen, bevor diese anfangen zu gammeln.

um die schnecken aus dem becken zu entfernen gebe ich ein stück gurke oder salat ins becken. nach ner stunde wird dies mit allen daran hängenden wirbellosen entfernt. je nachdem wie der bedarf ist, gebe ich sie an kugelfischbesitzer ab oder sie kommen in meinen 90L wasserbottich auf den balkon.
denkt dran: schnecken sind nicht immer die utzidutzi-bösen, als die sie oft beschrien werden. sie haben auch nützliche eigenschaften. :wink:
keylin
 

Beitragvon jojo24290 » 07.03.2007, 15:33

Hi,
kann keylin nur zustimmen. Ich hab in allen 8 AQs Schnecken und sie haben noch nie meine Plfanzen angefressen oder irgendwas böses gemacht. Solang es nicht zu viele werden stören sie keinen und bilden die nätürliche Müllabfuhr... Die Blasenschnecken hab ich auch,vermehren sich allerdings schneller als meine anderen Schnecken. Wie die heißen weiß ich nicht,sind so kleine hellbraune,runde...
Und wenn man die zerdrückt sind sie wirklich ne tolle Futterergänzung,mach ich auch...^^
Also,keine Angst vor den Schnecken! :wink:
Benutzeravatar
jojo24290
Diskus
 
Beiträge: 1134
Registriert: 04.03.2007, 14:41
Wohnort: Schmalkalden

Beitragvon catherine » 07.03.2007, 15:40

jojo24290 hat geschrieben:Hi,

Also,keine Angst vor den Schnecken! :wink:


DOCH.
Bald sind alle weg....ich freue mich schon :)
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon jojo24290 » 07.03.2007, 20:18

Hey,
was hast du denn gegen die armen Tierchen? :wink:
Die tun keinem was,wirklich...
Benutzeravatar
jojo24290
Diskus
 
Beiträge: 1134
Registriert: 04.03.2007, 14:41
Wohnort: Schmalkalden

Beitragvon grooveme » 08.03.2007, 17:02

Und plötzlich sinds dann doch 2^^
Benutzeravatar
grooveme
Skalar
 
Beiträge: 362
Registriert: 07.02.2007, 18:41
Wohnort: Aachen/NRW

Beitragvon jojo24290 » 08.03.2007, 17:32

Hey,
sag ich ja,die vermehren sich ziemlich rasant und auf unerklärliche Weise...*g*
Am besten du überlegst dir jetzt genau ob du sie haben willst,später kriegst du sie nicht so leicht wieder weg... :wink: Aber wie schon gesagt,sie tun keinem was.
Benutzeravatar
jojo24290
Diskus
 
Beiträge: 1134
Registriert: 04.03.2007, 14:41
Wohnort: Schmalkalden

Beitragvon grooveme » 08.03.2007, 17:37

Werd sie morgen wohl mal mit absaugen beim TWW...keine Lust das mein kleines Becken nachher von Schnecken übersäht ist.
Benutzeravatar
grooveme
Skalar
 
Beiträge: 362
Registriert: 07.02.2007, 18:41
Wohnort: Aachen/NRW

Beitragvon catherine » 08.03.2007, 18:19

jojo24290 hat geschrieben:Hey,
was hast du denn gegen die armen Tierchen? :wink:
Die tun keinem was,wirklich...


Ich ekele mich vor ihnen. Also müssen sie leider verschwinden.... :oops:
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon jojo24290 » 08.03.2007, 18:46

Hey catherine,
na gut,kanns verstehen,hab auch ne absolute Phobie vor Spinnen... :wink:
Man muss ja keine Schnecks im AQ haben.
Benutzeravatar
jojo24290
Diskus
 
Beiträge: 1134
Registriert: 04.03.2007, 14:41
Wohnort: Schmalkalden

Beitragvon catherine » 08.03.2007, 18:52

Spinnen finde ich toll. Ich hatte mal eine ca 10 cm große in meinem Zimmer entdeckt. Habe sie gefangen und meine Mum gefragt, ob ich das Wasser aus dem Aquarium lassen darf ;)
Sie war empört und die schöne Spinne musste raus... Naja, wohl besser so, mag meine Fische ja ;)
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon AnGi » 18.06.2007, 20:06

Hallo, ich wäre froh, wenn ich Blasenschnecken hätte, denn das sollen die besten Algenvertilger sein. Kannst sie mir ja gerne zukommen lassen, wenn sie dich stört.......

Gruß Anja
AnGi
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.06.2007, 19:07
Wohnort: Hamburg

Beitragvon catherine » 18.06.2007, 22:25

Hallo. Leider habe ich keine mehr, sonst hättest du sie alle bekommen können ;)
gruß
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon grooveme » 22.06.2007, 18:02

Wenns überhand nimmt meld ich mich =)

Hab die Nelen jetzt mit im Fischbecken, also werden die Schnecken wohl bald überflüssig, wie gesagt, meld mich =)
Benutzeravatar
grooveme
Skalar
 
Beiträge: 362
Registriert: 07.02.2007, 18:41
Wohnort: Aachen/NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast