450 Liter Wanne kurz vorgestellt :-)

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen.
Aufgrund der Bilder kann es zu längeren Ladezeiten kommen

450 Liter Wanne kurz vorgestellt :-)

Beitragvon Capone » 16.01.2008, 09:43

Hallo zusammen.

Ich möchte gerne meine Becken auch hier in diesem Forum vorstellen.
Es ist ein 450 Liter Becken.

Die Bilder sind chronologisch.

Ganz am Anfang sah es mal so aus. (kurz nach der Einrichtung)
Bild

dann kurze Zeit später so:
Bild

nach ca. 2 - 3 Monaten dann so:
Bild

mit Mondlicht dann so:
Bild

dann bin ich hingegangen und habe die Wurzel entfernt, weil die sich angefangen hat aufzulösen. Das habe ich dann direkt genutzt um das Becken neu zu gestalten.
Das ist nun ungefähr 1 Monat her und der aktuelle Stand sieht momentan so aus:

Bild

als Besatz schimmt rum:
8 Beilbäuche
ca. 25 Keilfleckbärblinge
8 Schachbrettschmerlen
7 Whitefins
5 Siamensis
3 Schachbrettcichliden (1 M 1 W und einer noch nicht zu erkennen)
1 Kampffisch.

Das Becken ist sehr ruhig, der Kafi lässt sich nur durch sein Spiegelbild beeindrucken.

Grüsse Jörn
Höflichkeit ist wie ein Luftkissen, es mag zwar nicht drin sein, aber es mildert die Stösse des Lebens
Capone
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2008, 09:27
Wohnort: Essen NRW

Beitragvon gezina » 16.01.2008, 10:08

Ein Traum!

Und endlich mal ein gelungenes Bespiel für eine artgerechte Haltung eines Kafis im Gesellschaftsbecken!

Hut Ab! :respekt:

Beschreibe doch noch die Technik, die Wasserwechsel und das Futter.


LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon FischMac » 16.01.2008, 10:42

:respekt: :würdig:

WOW, wirklich wunderschön, und sieht aus als wäre das wirklich so gewachsen.

Was sind das für Pflanzen die bei dir im Vordergrund stehen, mit dem dünnen stängel und dem einen Blatt am Ende?
Gruß Silvio
--------------------------------------------------------------------------
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Spencer Churchill
Benutzeravatar
FischMac
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 822
Registriert: 05.12.2005, 14:44
Wohnort: Riesa / Sa.

Beitragvon Capone » 16.01.2008, 11:00

sehr gerne :wink:

Technik:
grosser Eheim Aussenfilter (Nummer weiss ich gerade nicht...)
1 Oberflächenabsauger / 1 normales Ansaugrohr
Rotierender Ausströmer

Licht: 4 x 54 Watt T5 am ProfiLux Dimmcomputer / Sonnenauf- untergang

Bodenheizung 300Watt

Druck Co2 Anlage mit Magnetventil über Zeitschaltuhr

Dupla Compi für PH Sonde und Heizung

UV Klärer läuft 14 Tage beim Einsetzen neuer Fische mit

Mondlicht (LED Balken)


Wasserwechsel 1 x pro Woche ca. 30 - 40 %
Gedüngt wird nach Dennerle, dass komplette Programm.
Wasserwerte jetzt zum Glück über Wochen stabil:
PH 6,7 - 6,9
GH 6
KH5
FE 0,2
Co2 ca. 20 - 30
Temp. 25 - 26
Nitrit n.n.

Als Futter kommt alles mögliche rein, jedoch kein Gemüse und so ein Kram. Ich bin der Meinung, dass diese Fische in freier Natur auch nicht mit Gurken / Rosenkohl oder sonstigem gefüttert werden.
Ich füttere unterschiedlichstes Frostfutter, verschiedene Sticks und Granulate sowie in unregelmässigen Abständen Lebendfutter.

Grüsse Jörn.
Höflichkeit ist wie ein Luftkissen, es mag zwar nicht drin sein, aber es mildert die Stösse des Lebens
Capone
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2008, 09:27
Wohnort: Essen NRW

Beitragvon Capone » 16.01.2008, 11:03

FischMac hat geschrieben::respekt: :würdig:

WOW, wirklich wunderschön, und sieht aus als wäre das wirklich so gewachsen.

Was sind das für Pflanzen die bei dir im Vordergrund stehen, mit dem dünnen stängel und dem einen Blatt am Ende?


Danke.

Das sind Hutpflanzen.

Grüsse Jörn.
Höflichkeit ist wie ein Luftkissen, es mag zwar nicht drin sein, aber es mildert die Stösse des Lebens
Capone
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2008, 09:27
Wohnort: Essen NRW

Beitragvon Yviss » 16.01.2008, 13:18

Hallo,
da ich gerne auch mit meinem 540 er dort ankommen würde...denn wir scheinen den gleichen einrichtungsgeschmack zu haben verfolge ich das hier mit großen interesse.
Also erst mal grooooßes Lob!!! wunderbaaaar!!!!

War sehr neugierig auf die werte und als ich CO2 UND die hohe Lichtzugabe entdeckte, war mir das tolle gelingen auch schon klar.....werde nun 2x36 und 2x54 probieren.

freue mich auf weiteren austausch.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon Angel » 16.01.2008, 14:28

Sehr a la Amano Design - Gefaellt mir extrem gut diese Art der AQs. Umsetztung & Pflegen 1A gelungen bei diesem AQ - Das ist ein gutes Bsp AQ fuer alle die hier frgaen haben wie so etwas richtig aussieht, echt genial!!! :respekt:
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon TrauermantelSalmler » 16.01.2008, 14:37

Das Becken ist echt WOW O_o

*augen rausfall*
Frage:
Wie heißt diese Hutpflanze mit lateinischem namen?

Und ganz hinten diese rosane wo aussieht wie eine palme?
:D
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

Beitragvon Zippo2005 » 16.01.2008, 15:53

@Kai,

Hydrocotyle verticillata
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Beitragvon TrauermantelSalmler » 16.01.2008, 17:15

Okay danke ^^
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

Beitragvon guppymännchen » 16.01.2008, 17:22

Aslo es sieht echt gut aus weiter so!
guppymännchen
 

Beitragvon nobody » 16.01.2008, 17:26

Hey Klasse!

Was ist denn das für ein Unterwassermoos? (Name)
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen

Beitragvon gerhard » 16.01.2008, 19:45

servus!
starkes becken!
....da kann man nur gratulieren!! 8)
schöne grüße
gerhard


Bild
der geistige horizont ist der abstand zwischen brett und kopf!
Benutzeravatar
gerhard
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 696
Registriert: 13.01.2007, 14:10
Wohnort: altengronau

Beitragvon Marcel » 16.01.2008, 19:48

Hallo sehr schönes Becken hast du da, der Pflanzenwachstum ist sehr sehr schön. Ich wünschte ich könnte das auch so gut, aber leider habe ich nicht so den grünen Daumen. :D

Lg Marcel
Eine Lösung hatte ich, aber die passte nicht zum Problem!

www.Amazon-Fisch.de
Marcel
Skalar
 
Beiträge: 406
Registriert: 01.06.2005, 19:15

Beitragvon aliena4 » 16.01.2008, 20:07

da bleibt mir der mund offen stehen!!!! BOAAHHH!

echt toll!!!

Vielleicht trau ich mir irgendwann auch mal sowas zu, dann schau ich mir vorher deine bilder nochmal an.
Liebe Grüße

Andrea

94l: Salmler, Dornaugen, Amanos; 54l:Kap Lopez ,Corys, Amanos; 25l: Beta Splendens, Red Cherrys
Benutzeravatar
aliena4
Diskus
 
Beiträge: 1634
Registriert: 05.01.2006, 11:49
Wohnort: Kreis Düren

Nächste

Zurück zu User-Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast