So es folgt die Umstellung! Bilderdoku des Barschbeckens

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen.
Aufgrund der Bilder kann es zu längeren Ladezeiten kommen

So es folgt die Umstellung! Bilderdoku des Barschbeckens

Beitragvon DeniZ » 08.05.2008, 14:47

Hallo,

ich verzweifle an meinen Algen im Becken. Es sah eine Zeit so aus als wären sie so gut wie weg, nur mittlerweile kommen sie wieder mehr und mehr durch. Die Wasserwerte sind in Ordnung, die Beleuchtung und Filterung optimal.
Naja nun ist mein Entschluss endgültig. Es wird auf Barschbecken umgestellt.

Daraus folgt das ich eingies an Technik abzugeben habe wie die Co2-Anlage, der Bodenfluter und die HQI-Beleuchtung. Dazu werde ich aber noch Verkaufsthreads aufmachen.

Ausserdem war ich heute einkaufen und habe für meine Amanos ein neues Zuhause gekauft, da diese ja wohl kaum mit den barschen zusammenpassen würden ;)
Diese werden dann in einem neuen 30 L Becken wohnen.
Dies nur zur Info ;)

Gruß
Zuletzt geändert von DeniZ am 24.05.2008, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Angel » 08.05.2008, 19:31

Ich fuehl mit die bei den neer-ending algen story's (blaualgen hier).

Ja Garnelen umsetzten, echt weise entscheidung!

Hast Dir nun schon ueberlegt was genau es werden soll? Ich empfehle ja immer noch die Yellow's :D
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon DeniZ » 08.05.2008, 19:39

Hi,

ehm ich denke es wird ein Tanganjika-See Becken, weshalb die Yellows nicht so ganz passen ;)

Ich kann ja hier gerne , sofern Interesse besteht, ne Bilderstory vom Umbau machen.

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Angel » 08.05.2008, 19:40

JAAAAAAAAA :dafür: waere auf jeden Fall geil die Entwicklung zu sehen!!!

Wann faengst Du mit dem Umbau an?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon DeniZ » 08.05.2008, 19:54

Sobald ich meine jetzige Technik losgeworden bin und das Garnelenbecken vernünftig eingefahren ist ;)

Kann ich gerne hier machen mit den Bildern!

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Flossi » 09.05.2008, 08:48

Hallo,

wollt nur kurz sagen:

Fotodokumentation :dafür:

VG
Indra
Benutzeravatar
Flossi
Guppy
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.01.2007, 11:51
Wohnort: nahe Köln

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 10.05.2008, 23:04

Hallo,

na da bin ich auch für Bilder. Bin schon gespannt.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon DeniZ » 11.05.2008, 18:38

Oke, überzeugt ;)
Ich werds tun. Sobald es losgeht, kommen die ersten Bilder. Nur dazu muss die Technik verkauft sein. Helf mir ;)
Siehe meine Biete-Threads ;)

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon DeniZ » 21.05.2008, 05:46

So, es wird langsam aber sicher was...
Meine alte Lampe habe ich verkauft, dafür kam gestern schon die neue
2x30W Aufsetzleuchte, die ich nachher mal direkt dranmachen werde.
Das erste Foto wird folgen ;)


Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 22.05.2008, 21:00

Hallo,

wird ein offenes Becken?

Gruß

matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon kügelfisch » 22.05.2008, 21:30

Hallo Denisz

Bitte vieeele Bilder........ :dafür:
LG
Sybille Bild
kügelfisch
Antennenwels
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2007, 16:36
Wohnort: Regensburg

Beitragvon DeniZ » 23.05.2008, 20:54

Natürlich wirds ein offenes ;)

Ich habe jetzt die ganze alte Technik verkauft, und bin grade dabei das Becken sauber zu machen...
Man ist das ne Arbeit es leer und sauber zu bekommen ...

Aber man weiß ja wofür ;)
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 23.05.2008, 22:09

Hallo,

stimmt. Vor allem den alten Kies raus zu bekommen ohne das Becken zu verkratzen... Und diesen Ton wenn der Kies über das Glas kratzt... :shock:

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon DeniZ » 24.05.2008, 11:33

So, es folgen die ersten Bilder :)

Ich kann nur sagen das es eine SAUARBEIT war das Becken wirklich komplett sauber zu bekommen, grade deshalb weil ich auch Algen an den Scheiben hatte...
Naja die Bodenplatte hat es nicht ganz ohne Kratzer überlebt, aber solange es nur diese ist, ist es nicht ganz so tragisch ;)


Bild

So sah es noch bis gestern aus! Teilweise schade um die Pflanzen, aber 90% war von Algen betroffen, weshalb ich sie doch lieber vernichtet habe.

Bild

Ja, ich habe es tatsächlich geschafft es komplett sauber zu bekommen.
Irgendwie mag meine Kamera die HQI nicht so ganz (Es ist immer so dunkel auf den Fotos)

Bild

Das sind die 40kg Steine, und die 25 kg Sand die ich mir besorgt habe. Bei den Steinen handelt es sich um weißen Naturgranit. Bei dem Sand war es mal wieder typisch. Ich habe ihn aus dem baumarkt für 4,99€ geholt, im Aquarienladen wollten die für GENAU den gleichen in der selben Tüte 12,99€ ;)

Bild

JaJa... Mein Zimmer/Teppich sah nach der ganzen Aktion aus wie Sau ;)
Aber es gehört nunmal dazu ;)


Bild

Die Rückwand einzupassen und zu fixieren war eine extreme Fummelarbeit. Dann hat mans grade richtig drangeschoben, dann passts an der einen Ecke wieder nicht und und und. Sie besteht aus 3 Elementen, die ineinander gesteckt werden. Es handelt sich um die "Back to Nature"-SlimLine Weißer Granit. Jetz habe ich sie mit ordentlich Aqua-Silikon befestigt.


Bild


So siehts jetzt aktuell aus. Das Styropor ist notwendig, weil Stein auf Glas kommt nicht so gut. Gut das da noch Sand drüber kommt. :roll:
Der Steinaufbau sitzt ganz gut, ich werde einzelne Steine noch mit Silikon fixieren, ansonsten bleibts so. Jetz muss erstmal alles trocknen, dann gehts morgen oder Montag weiter.
Als nächstes kommt ein bisschen Wasser und dann der Sand rein.
Dann wird der Filter neu bestückt und wieder angeschlossen.





So, jetzt bin ich auf eure Meinung gespannt :)

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon tommi231 » 24.05.2008, 12:43

Hallo Deniz

Sieht schon ganz gut aus. Nur weiter so. Scheint eine richtige alternative zum bepflanzten Becken zu werden.
Gruß Thomas

300l Tanganjika
Bild
tommi231
Neon
 
Beiträge: 285
Registriert: 28.09.2005, 16:02
Wohnort: 32469 Petershagen

Nächste

Zurück zu User-Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron