So es folgt die Umstellung! Bilderdoku des Barschbeckens

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen.
Aufgrund der Bilder kann es zu längeren Ladezeiten kommen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 13.07.2008, 20:24

Hallo Deniz,

wirklich sehr gelungen. Ist klasse.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon DeniZ » 12.08.2008, 16:23

So nochmal ein kleines Update.

Das Becken läuft jetzt schon ein Weilchen und ich bin echt überglücklich und zufrieden!

Temp: 25,5°C
pH: 8,4
Nitrit: 0
Nitrat 16
kH: 6

Solche traumhaften Wasserwerte gibts selten bei mir ;)

Den Tieren geht es gut... Und mir auch :-)

Ich werde die Tage nochmal ein paar Fotos machen!

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2008, 20:30

Hallo,

na dann war die Umstellung ja die richtige Entscheidung.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon DeniZ » 22.08.2008, 23:24

Oh man es gibt echt Dinge die gibts nicht ;)

Ich habe eins dieser Digitalthemometer für die Innenscheibe. Seitdem liegt die eine Rüsselbarbe nachts immer da drauf. Wirklich fast jede Nacht. Genauso das man die Temperatur nicht ablesen kann.
Ich habe leider keine Kamera zur Hand, aber ich werde es noch fotografieren :-)

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 24.08.2008, 21:32

:lol: ja mach mal ein Foto.
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon DeniZ » 27.08.2008, 19:18

Die Rüsselbarbe habe ich auch erwischt auf dem Foto ;)
Nur leider lässt sich die Speicherkarte nicht lesen... Ich werds morgen mal an nem anderen Rechner probieren.

Ich wollte euch nur mal zeigen wie das Becken mittlerweile aussieht.

Es kamen doch ein paar Pflanzen vor ner Woche circa rein, da es mir doch ein wenig zu leer aussah.

Natürlich nur barschgerechte Pflanzen, also Annubias, Valisneria Gigantea und als Versuch auch noch Javafarn.

Bild

Ich möchte mal eure Meinung wissen.

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Angel » 27.08.2008, 19:35

Also ich finds nach wie vor eifach geil!

Hoffe fuer dich das die Yellows die Vallis drin lassen- Meine habens mir nie erlaubt :-)
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon DeniZ » 27.08.2008, 19:41

Also bisher in der Woche haben sie die nicht angerührt. Die schwimmen zwar gerne mal kreuz und quer dadurch, aber mehr auch nicht ;)

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Angel » 27.08.2008, 19:47

Ja was pflanzen betraf hatte ich wohl eher die form die man im lat wohl Yellow a la Evil nennen wuerde :-)

Ausser ich glaub es war Ind. Wasserfreund ging da nix...
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon gezina » 28.08.2008, 09:54

Nun gefällt es mir persönlich viel besser! So ganz ohne Pflanzen find ich es doch ein bisschen steril.

LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 28.08.2008, 21:27

Hallo,

finde ich auch klasse. Auch mit den Pflanzen jetzt. Hast du schön gestaltet.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Katrin » 29.08.2008, 11:20

Hi!

Ich finds so auch viel besser. Sieht gut aus so.

Gruß Katrin
300L: 3 Skalare, 14 Denison-Barben, 30 Amanogarnelen, 3 Reusengarnelen
160L: 40 Perlhuhnbärblinge, 14 Ohrgitterharnischwelse
30L: 20 Red Crystal Garnelen, 5 kleine Amanogarnelen
Katrin
Skalar
 
Beiträge: 392
Registriert: 20.03.2008, 14:54
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: So es folgt die Umstellung! Bilderdoku des Barschbeckens

Beitragvon DeniZ » 04.01.2009, 14:49

Halihalo :)

Ich wollte euch mal wieder ein kleines Update geben, inklusive Fotos :)

Wasserwerte:

pH: 8,4
Nitrit: 0
Nitrat: 10-15
Temp: 25,3 C

Besatz:

5x Labidochromis yellow
5x pseudotropheus demasoni
4x pseudotropheus Acei
2x Siamesische Rüsselbarbe

Klick mich für die Gesamtansicht
Klick mich für die Fischansicht

Auf den Steinen hat sich ein richtig schöner Algenteppich gebildet, der grade von den Aceis gerne abgegrast wird.

Eins kann ich euch nicht vorenthalten :mrgreen:

Gestern Abend haben die Aceis angefangen ein Loch in die Ecke des Beckens zu buddeln. Das sieht erstmal absolut knuffig aus wenn die buddeln, wenn die da mit ihrem ganzen Kopf drin versinken.
Das lustige daran ist erstmal, das das Yellow-Männchen das die ganze Zeit beobachtet hat, und dann auf die Idee kam auch mal mitmachen zu müssen. Er also mitten in die Acei's rein und erstmal *wrom* mit dem Kopf in den Sand. Danach brach Panik aus, und er ist die ganze Zeit sandspuckend durchs Becken geschwommen :) Echt göttlich. Seitdem guckt er nur :)

Klick mich für die Buddelgrube

Alles in Allem ist dieses Becken für mich ein absoulter Traum. Die gesunden Pflanzen (bis auf die Valis, die Yellows könnens einfach nicht lassen), die optimalen Wasserwerte, das klare Wasser und diese traumhaften Fische. Es passt einfach alles.
Die Tiere verstehen sich, und es schwimmen meist alle zusammen rum. Selbst die Rüsselbarben sind mit von der Partie.

Ich möcht gern wieder eure Meinung wissen :)

Gruß,
DeniZ
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: So es folgt die Umstellung! Bilderdoku des Barschbeckens

Beitragvon Grisu » 05.01.2009, 20:30

Hallo Deniz,

also ich bin richtig begeistert von deinem Aqua! :thumbsup: Das hätt ich auch gern.
Nur leider keinen Platz!!

Gruß
Grisu
Benutzeravatar
Grisu
Jungfisch
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.12.2006, 10:11
Wohnort: Gauting

Re: So es folgt die Umstellung! Bilderdoku des Barschbeckens

Beitragvon TrauermantelSalmler » 05.01.2009, 21:07

Huhu.

Wie groß sind die Aceis ca?
Mein Vater hatte auch mal 4 Stück., ein Männchen und drei Weibchen.
Das Männchen ist ausgewachsen und wurde zur Killer-maschine und hat alle Weibchen und ein Männchen von..Pseudotropheus carbro gekillt..
Aber sehr schönes Becken ;)
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

VorherigeNächste

Zurück zu User-Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast