Mein 60 cm Aquarium

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen.
Aufgrund der Bilder kann es zu längeren Ladezeiten kommen

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon gezina » 02.12.2008, 09:27

Hallo!

Die Werte sind für Deinen besatz mehr als nur bescheiden. KH 40 ? (!) bist du sicher? Das geht eigentlich gar nicht. Wenn die GH nur 10 beträgt soviel ich weis.

Da kannst du ja fast Seewasser von machen bzw. afrikanische Chiliden halten... aber keine Tropenfische.

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon barti » 02.12.2008, 13:43

Ich mess nochmal kh wenn es doch auf 40 ist was kann ich da machen?
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon barti » 02.12.2008, 14:56

Also das was du bestimmt meinst ist dkh(kh) und der ist auf 8.5 also gut für ein Tropenaquarium laut Buch .
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon elber286 » 02.12.2008, 17:09

Hallo,

jetzt komm ich tatsächlich auch nicht ganz mit. Eigentlich gibt es nur einen Wert, der mit KH bezeichnet wird und das ist die Karbonathärte. Deren Einheit ist °dH (sprich: Grad deutscher Härte). Da die Gesamthärte in der selben Einheit angegeben wird, werden teilweise zur Vermeidung von Missverständnissen die Einheiten °dKh und °dGh verwendet.

Was ist denn bei dir nun 40 und was 8,5? Werde aus deinen Ausführungen nicht ganz schlau.

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon barti » 02.12.2008, 18:29

Also sorry erst mal ich habe es mit dem sera test set getestet und es ist 8,5 rausgekommen.
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon elfe78 » 02.12.2008, 18:57

Huhu barti,

also, auch ich find deine Beiträge wenig aufschlussreich... und zum Sera Test: Falls du mit Tropfen getestet hast, dann erklär mir mal, wie du nen halben Tropfen verwendet hast... die KH wird bei Sera durch auftropfen bis zur Verfärbung der Reagenz ermittelt.... und ich bekomm aus meiner Flasche keine halben Tropfen raus :D
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon barti » 02.12.2008, 19:10

Also ich habe 5 Tropfen rausbekommen musste halt drücken .
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon elfe78 » 02.12.2008, 19:21

Halloho....

barti hat geschrieben:Also ich habe 5 Tropfen rausbekommen musste halt drücken .



du wolltest doch ne ehrliche Meinung zu deinem Becken oder? Und zu deinen Werten? Wie wärs dann mal mit ner anständigen Antwort, veräppeln kann zumindest ich mich schon allein, dazu brauch ich nicht solche Kommentare...
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon barti » 02.12.2008, 19:36

Sorry ich blick gerade selber nix mehr aber der Kh Wert ist auf 8,5 sind sonst dier Werte gut ?
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon elfe78 » 02.12.2008, 19:48

Ok, letzter Versuch....

die KH KANN mit dem SeraTest NICHT bei 8.5 liegen, wenn du den TROPFENTest benutzt hast. Entweder ist er bei 8 oder bei 9.... wie wärs, wenn du der Einfachheit halber die Tests mal rasch wiederholst, genau aufschreibst und gleich postest....
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon barti » 02.12.2008, 19:50

Ok mach ich nachern nochmal.
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon gezina » 02.12.2008, 20:25

Ob der KH nun bei 8 oder 9 liegt ist Wurst egal in diesem Fall.
Jedenfalls sehr viel realistischer als 40 :lol:

Beide Werte KH und PH könnten niedriger sein. Für die Neons sollt ein PH von max. 7 angestrebt werden, der KH müsste dann von alleine in den richtigen Bereich fallen.

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon barti » 02.12.2008, 20:44

Also jez stimmts aber
ph7.5
kh9
gh5.5
Und ich habe Neons, Fünfgürtlerbarben,ca 20 Garnelen redfire und grüne Zwerggarnelen und 1 o 2 Amono und 3 kleine blaue Apfelschnecken.
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon gezina » 03.12.2008, 09:42

Hallo!

Ich hatte ja schon gesagt, dass du niedrigere Werte anstreben solltest. Für die Nelis sollte sie aber auch nicht zu niedrig sein:

PH 6,5-6,8
KH 3-6
23-24°C

Der Neon kann schon ab 21°C gehalten werden also beinahe Zimmertemperatur. Apfelschnecke und vor allem die Garnelen mögen es sehr gerne etwas kühler. jedes grad Temp. was du im Becken weniger hasst, spart Energie und vermindert die Menge Wasser die verdunstet.

Echt schade, dass du keine Malawis hälst. Vor allem das interessante Verhältnis von GH zu KH findet da Beachtung. Es ist ungewönlich, dass der KH größer als der GH Wert ist. Habt Ihr eine Wasserenthärtungsanlage oder sowas im Haus? Oder hast du im AQ mal mit Salzen insbesondere Natriumcarbonat hantiert?


BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: Mein 60 cm Aquarium

Beitragvon barti » 03.12.2008, 14:19

Also Barsche hatte ich schonmal trinn aber die wurden dann zu groß und habe sie abgegeben und eine Wasserenthärtungs maschiene ,...... haben wir aber nicht angeschlossen weil die Stadt eine gebaut hat.Und die Temperatur stell ich noch auf 24°Und noch was wenn die Fünfgürtlerbarben weg sind was kann ich dan an Fische noch reinsetzen am besten welche wo 100% keine Garnelen fressen ?
barti
Platy
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.06.2008, 19:46
Wohnort: Offenburg

VorherigeNächste

Zurück zu User-Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast