54 L neu gemacht

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen.
Aufgrund der Bilder kann es zu längeren Ladezeiten kommen

54 L neu gemacht

Beitragvon stproff » 05.11.2008, 19:35

Hallo,

wollte mal mein neu gestaltetes Becken vorstellen.
Bin heut mit Pflanzen einsetzen fertig geworden, mal was ich rein gesetzt hab: Mooskugeln, Javamoos, Neuseelandgras, Hornkraut, Fettblatt und zwei wo ich mir denn Namen net gemerkt hab :oops:

Ist noch nicht vollständig, hinten kommt noch ne schwarze Rückwand bzw. einfach ne schwarze Folie ran, glaub das wird gut wirken mit dem dunklen Sand.

Genauso, der Besatz fehlt noch, muss jetzt erstmal ne weile lang einlaufen!

Ob gut oder schlecht, immer her mit Kommi :mrgreen:
Foto126bearb.JPG


Mfg Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stproff
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 17.10.2008, 11:04
Wohnort: Hoyerswerda

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon TrauermantelSalmler » 05.11.2008, 20:07

Huhu ^^

Mir gefällt das Becken sehr gut ;)
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon gezina » 06.11.2008, 09:33

Prima!

Wenn man da bedenkt wie der "erste Versuch" ausgesehen hat... Du kannst stolz auf Dich sein. Hast in wenigen Wochen gute Kenntinisse über Aquaristik erworben und umgesetzt. Ich freue mich auf ein Bild in 2 Wochen wenn alles richtig angefangen hat zu wachsen. Die valli würde ich nur weiter nach hinten setzen. Vielleicht links vor den Filter (also da wo man jetzt die Seite vom Filter sieht wenn man von vorne drauf guckt)? Dann können die langen Blätter über die Wasseroberfläche austreiben und es verhagelt Dir vorne nicht die Sicht.

Gratuliere!

LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon stproff » 02.12.2008, 13:39

Hallo,

hier mal ein neues Bildchen.
Wurde alles nochmal etwas umgestaltet und ist soweit glaub ich erstmal fertig!
Der Besatz bis jetzt 10 Red Fire, 10 Kupfersalmler, die Pflanzen wachsen alle sehr gut!

Änderungsvorschläge werden gern entgegen genommen!

LG Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stproff
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 17.10.2008, 11:04
Wohnort: Hoyerswerda

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon gezina » 02.12.2008, 17:49

Hallo!

Das sieht doch sehr gut aus! Also mir gefällt es. Was machen eigentlich die "Veteranen" aus dem alten Becken?
Du kannst ruhig noch 10 Garnelen dazu setzen, wenn du magst. 10 Stk. verteilen sich doch sehr gut im Becken.

Hast du noch was geplant für das Becken?


BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon stproff » 04.12.2008, 20:11

Hey,

also denn "Veteranen" geht es sehr gut! Hab sogar wieder Mollynachwuchs bekommen! Und durch die vielen Ableger vom Stubenaq brauch ich mir auch für das damals recht spärlich bepflanzte Quarantene-/Zweitbecken keine Pflanzen kaufen!
PH:6,8;KH:6;GH:7;NO2-3:n.n.

Hmm weiß noch nicht so recht was und ob ich noch etwas im Stubenaq am Besatz ändere, weniger ist meist mehr ! ;)
Ich würd mir da ja noch ein paar Otos reinsetzen wollen, nur da weiß ich nicht ob das dann vom Platz her noch reicht...?!?

LG Stefan
stproff
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 17.10.2008, 11:04
Wohnort: Hoyerswerda

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon gezina » 04.12.2008, 20:38

Hallo!

Ich denke mal 5 Otos gehen da noch rein und dann ist die Sache aber auch komplett.

Wie sieht das 2te AQ denn nun aus?


LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon stproff » 02.01.2009, 16:59

Hallo,

erstmal wünsch ich allen ein frohes, gesundes neues Jahr!

Ich wollte nach etwas Gärtnerarbeit mal wieder paar Bilder zeigen!

Foto039bearb.JPG

Foto038bearb.JPG

Foto034bearb.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stproff
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 17.10.2008, 11:04
Wohnort: Hoyerswerda

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon gezina » 02.01.2009, 19:32

Das ist doch wirklich nett geworden! Wenn's so wuchert kannst du ja Pflanzen auch immer in die nderen becken tun.
Und wie geht's den Tieren?

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon stproff » 18.01.2009, 17:17

Hey,

zum Stubenaq: denn Tieren geht es sehr gut, die Garnelen vermehren sich ganz ordentlich, die Salmler haben auch bei 10 Stk noch ein schönes Schwarmverhalten und die otos sind einfach cool! :mrgreen:

jetzt das leider nicht so gute: der letzte neon ging als erstes ein, ich tipp auf Neonkrankheit, musste ich leider töten. Dann wollte ich einem Kollegen einen Gefallen machen und hab mehrere Guppys von seinem Überbesatz abgenommen... diese haben/hatten sehr wahrscheinlich Darmparasiten... dadurch sind mir in kurzer zeit drei Guppys, gestern der Hexenwels und heute das Mollymännchen gestorben. Leider hab ich mich heute dazu durchgerungen, die Fische zu erlösen, mit Nelkenöl...
Werde das Becken einen Monat ohne Besatz dann erstmal lassen... Frage! : Muss filter und heizer ohne besatz weiter laufen?
Bin evtl. am überlegen daraus ein Mewaaq zu machen aber die Kosten schrecken mich noch etwas ab! Aber erstmal abwarten!

MFG
stproff
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 17.10.2008, 11:04
Wohnort: Hoyerswerda

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon gezina » 18.01.2009, 20:04

stproff hat geschrieben: Leider hab ich mich heute dazu durchgerungen, die Fische zu erlösen, mit Nelkenöl...
Werde das Becken einen Monat ohne Besatz dann erstmal lassen...
MFG


Wie jetzt? Alle töten? verstehe ich nicht... :shock:

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: 54 L neu gemacht

Beitragvon stproff » 18.01.2009, 22:14

Hi,

ja leider zeigen die restlichen Tiere die symptome der bereits gestorbenen... Der Besatz ist jetzt noch ein Mollymädel und 4 Guppys wobei ich zu denn Guppys noch nicht sone Verbindung hab aber beim Molly, ist ja mein letzter von meinen ersten Fischen überhaupt....

LG
stproff
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 17.10.2008, 11:04
Wohnort: Hoyerswerda


Zurück zu User-Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron