Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen.
Aufgrund der Bilder kann es zu längeren Ladezeiten kommen

Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon Guppymama » 24.01.2009, 16:47

Hallo!

Gerade habe ich mein kleines Aquarium eingerichtet und ein Paar Fotos gemacht, die ich euch zeigen mag.
Leider bekomm´ ich das nicht so schön hin wie einige hier :?
Könnt ihr mir Tipps zum Fotografieren geben?

Bild

Bild

Für mich ist es das schönste Aquarium das ich je hatte (Hab mir früher nicht so Mühe gegeben :oops: )
Was haltet ihr davon?
Was könnte ich noch schönes pflanzen?

Noch ein Paar Daten:

PH: 8
GH: 14
KH 15
No²:2
No³:25

Maße: 33cmx22cmx20cm=15l

Beleuchtung: 7w Energiesparlampe
Filter: 4,5w
Keine Heizung

Deko: Schwarzer, sehr feiner Kies,Cyperus helferi, Limnophila sessiliflora, Egeria densa, Moorkienwurzel mit Javamoos (selbstgemacht) und irgendeine Cyrpto...

Bewohner: Blasenschnecken, Posthornschnecken

Später möchte ich Garnelen einsetzten, weiß aber noch nicht welche.
Benutzeravatar
Guppymama
Jungfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.12.2007, 14:55
Wohnort: München

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon lemming » 24.01.2009, 17:38

hallo,
sieht ganz toll aus.
gruß andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon Casandra » 24.01.2009, 19:02

Hallo

Also mir gefällt es auch. Wenn die Pflanzen noch etwas wachsen, dann sieht es wirklich klasse aus ;)

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon elber286 » 24.01.2009, 19:15

Hallo ...,

ich finde das Becken auch gelungen.
Zu den Fotos: Was für eine Kamera benutzt du?

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon Guppymama » 24.01.2009, 23:02

Ich habe eine Exilim-Z1050 von Casio.
Hat jemand eine Idee, was ich im Vordergrund noch hinsetzen könnte?
Hab ich ausreichend Pflanzen? Wie viele Garnelen und Schnecken kann ich da drinne halten?
Um das Moos hab ich einen Nylonfaden gewickelt. Kann der drin bleiben oder muss der irgendwann raus?
Benutzeravatar
Guppymama
Jungfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.12.2007, 14:55
Wohnort: München

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 25.01.2009, 14:20

Hallo,

sieht doch sehr gut aus. Gefällt mir. Ich meine lass die Pflanzen noch mal wachsen und es sieht nochmal anders aus.

Vielleicht CPOS oder Red Fire Garnelen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon elber286 » 25.01.2009, 14:41

Hallo,

dann hier ein paar Tipps zum fotografieren:

- Iso-Wert hoch setzen
- Blitz ausschalten
- im dunkeln fotografieren um Reflexionen in der Scheibe zu vermeiden

Durch den hohen ISO-Wert wird das Bild etwas "rauschen", je nach dem wie gut deine Kamera damit umgehen kann. Wenn es ohne Blitz nicht geht dann immer schräg fotografieren, um Reflexionen des Blitzes in der Scheibe zu verhindern. Und zum Schluss der beste Tipp: Viele Fotos machen, also ganz viel rumprobieren.

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon Guppymama » 25.01.2009, 15:14

Danke für die Tipps!
Hatte auch an Red Fire oder Crystal Reds gedacht. Kann mich nicht entscheiden. :roll:
Benutzeravatar
Guppymama
Jungfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.12.2007, 14:55
Wohnort: München

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 26.01.2009, 13:04

Hallo,

du kannst auch beide halten, die beiden Sorten kreuzen sich nicht.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Nach einem Jahr endlich wieder ein Aquarium!

Beitragvon stproff » 29.01.2009, 14:50

Hallo,

soviel nachpflanzen brauchst du eigentlich nicht, lass doch erstmal etwas wachsen, die wasserpest wird dir auch ordentlich alles zuwuchern :) ansonsten setz doch noch ein oder zwei Mooskugeln mit rein oder diese Atmosphärenbälle find ich auch ganz hübsch!
Bei denn Garnelen gefallen mir die Blue Pearl auch ganz gut aber die vermehren sich so gut wie mit allen arten glaub ich...
Da entscheidet dann wohl dein Geschmack.

LG Stefan
stproff
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 17.10.2008, 11:04
Wohnort: Hoyerswerda


Zurück zu User-Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast