Umgestaltung des 540l beckens....schön

Hier könnt ihr eure Aquarien vorstellen.
Aufgrund der Bilder kann es zu längeren Ladezeiten kommen

Umgestaltung des 540l beckens....schön

Beitragvon Yviss » 22.08.2010, 20:14

Sooooo, ich bin richtig zufrieden.
NUN muss ich nur mal alle schläuche auswechseln....rundumerneuerung.

Mag mir noch 1 oder 2 Skalare kaufen und ansich die Panzerwelse aufstocken, die belaufen sich aber derzeit auf 10€ der Fisch.

LG
Yvonne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: Umgestaltung des 540l beckens....schön

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 22.08.2010, 20:56

Hallo,

bor ist das eine Wurzel/Stein im Hintergrund die da einmal durch das gesammte Becken geht.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Umgestaltung des 540l beckens....schön

Beitragvon Yviss » 22.08.2010, 21:12

Ich habe ssseeeeehr groß eingekauft....bei Kölle Z. für 30 euro....kann man nix sagen.... :p :unibrow:
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: Umgestaltung des 540l beckens....schön

Beitragvon Zippo2005 » 23.08.2010, 06:26

Hallo Yvonne,

sieht ja nicht schlecht aus dein "kleines" Becken. Das ist wirklich eine sehr schöne Wurzel und für den Preis kann man nicht motzen.

Mir wären es aber noch viel zu wenig Pflanzen. Hm denoch Neidisch auf deine Beckengröße. Ich kann bei uns leider kein größeres stellen, da würde das Haus zusammen brechen. Ist ja schließlich Baujahr 1946....
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Re: Umgestaltung des 540l beckens....schön

Beitragvon Yviss » 23.08.2010, 11:29

Da ist shcon einiges noch drin an Pflanzen...aber auch hinter der Wurzel...kleinere Vallis.

Vorne sollen noch anubien hin.
Bei mir gehen am besten Cryptos, anubien und Vallis...alles andere ist wage oder wächst zaghaft trotz neuer beleuchtung und...allem anderen.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: Umgestaltung des 540l beckens....schön

Beitragvon Zippo2005 » 23.08.2010, 11:51

Das verstehe ich nicht ganz, denn alle Echinodoren wachsen doch relativ einfach und vorallem schnell. Am liebsten würde ich gerne ein Aquarium nur mit Echis machen. Kommt mir aber dann leider etwas zu teuer.
Darum entscheide ich mich auch immer wieder zu schnellwachsende Stängelpflanzen, die kosten nicht viel wachsen sehr schnell und lassen sich einfach Vermehren.

Ich will dein Becken haben :wink: da könnte ich mich austoben....
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Re: Umgestaltung des 540l beckens....schön

Beitragvon Yviss » 23.08.2010, 16:25

Nein Echis wollen bei mir nicht, wobei ich ja weis oder so habe ich es zumindest gelesen das diese Düngung nur über dei Wurzeln aufnehmen.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen


Zurück zu User-Aquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast