Welsjunge- aber wo und wie und wann??

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Welsjunge- aber wo und wie und wann??

Beitragvon Nixwisser » 01.11.2004, 20:07

Hallo,

Habe gestern zum ersten mal Antennenwels babys in meinem 60l-aq entdecket*freu*. :D
Ich habe dann einige der kleinen eingefangen und in so einen Ablaichkasten mit Mooskugeln getan.
Am nächsten Morgen waren 2 der 3 Babys tot. Ich habe den einen dann wieder freigelassen.
Könnte es sein das die Kleinen ihren Vater, bzw. ihre Mutter noch brauchen???? :?: :?:
Oder kommt zu wenig Sauerstoff in den Ablaichkasten??
Hoffentlich kann mir jemand helfen.
Mfg
Nixwisser
Nixwisser
Guppy
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.11.2004, 09:35

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 02.11.2004, 08:33

Hallo Nixwisser :P

Willkommen im Forum und Glückwunsch zum Fischnachwuchs.

die Eltern pflegen am Anfang die Eier und die Jungen. Das Männchen fechelt den eier immer mal wieder frisches Wasser zu und glaube den Jungen am Anfang auch. Sind die Jungen denn schon freigeeschwommen? Im normal Fall beschützen sie auch die kleinen.

Welche Fische hast du denn noch im Aquarium?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Nixwisser » 02.11.2004, 10:40

Hallo Matthias,

die Kleinen Welse sind schon frei geschwommen.
Ich habe sie gefangen, als sie an der Wand vom Aquarium nuckelten(Ich hatte Angst das der Barsch sie frisst :cry: ).
Ich habe noch 10 Neons, 2 Trauermantelsalmler,
3 erwachsene Antennenwelse, 2 Rotaugenbärblinge und einen Barsch.
Den Barsch hab ich als 0,5 großes Baby geschenkt bekommen, mittlerweile ist er 5 cm groß, und ich befürchte, er wird noch viel größer.
Ab welcher größe sollte ich den Barsch denn herausnehmen?? :?: :?:

Mfg
Alex
Nixwisser
Guppy
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.11.2004, 09:35

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 02.11.2004, 13:51

Hi,

was für ein Barsch ist das denn?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Nixwisser » 02.11.2004, 18:41

Hi,

Ich weiß nicht wie der Barsch heißt, aber ich könnte ihn dir beschreiben:
Er ist etwa 5 cm lang, grau, und schwarz gestreift.
Er ist ziemlich rundlich und bösartig.

Mfg
Alex
Nixwisser
Guppy
 
Beiträge: 31
Registriert: 01.11.2004, 09:35


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron