kardinalfische

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

kardinalfische

Beitragvon Yviss » 13.11.2007, 15:17

Hallo,
hat die jemand schon mal gehalten?

LG
Yvonne
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon jojo24290 » 13.11.2007, 16:06

Hi,
ich habe einen Schwarm. Was möchtest du denn wissen?
LG
Benutzeravatar
jojo24290
Diskus
 
Beiträge: 1134
Registriert: 04.03.2007, 14:41
Wohnort: Schmalkalden

Beitragvon Yviss » 13.11.2007, 17:30

sind sie wirklich soooo farbenprächtig wie ich sie hier gerade im propektchen vor mir liegen habe? wirklich so verkrautetes becken. schnarchen sie?
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon Annette » 13.11.2007, 17:41

Also unsere haben nicht geschnarcht und waren schon recht farbenprächtig.
Denke aber nicht so wie im Prospekt.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Beitragvon Yviss » 13.11.2007, 17:57

die wären auch so eine begegnung wie keylin meinte....hm entweder die oder die ringels.
wobei die kardinälchne wohl eher mehr pflänzechen wollen. oder?
wobei cih auch sorge habe das die temperatur im wasser zu hoch wäre...denn 23grad kann ich nicht halten...also 25 muss schon sein. und da habe ich gelesen das das diese fischlies nicht so mögen. goldringels mögens ja wiederrum wärmer.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon Annette » 13.11.2007, 18:02

Uih, das ist zu warm, das überleben die nicht lange, sind ja Kaltwasserfische...
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Beitragvon Yviss » 13.11.2007, 18:04

hm wie gesagt...im winter durch die allgemeinwärme...25. im sommer sowieso. und naja....hm....dann doch grundels.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon Annette » 13.11.2007, 18:08

Also doch keine Molche?
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Beitragvon Yviss » 13.11.2007, 18:15

nein wahrschienlich nicht.


naja..mit dem becken gehts mir wahrscheinlich so wie bei dir mit dem größeren. :oops:
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon keylin » 13.11.2007, 18:23

moin!

ich find kardinäle knorke!

hab ich selbst mal gehabt. man kann sie bei höheren temperaturen halten, allerdings sinkt dann ihre lebenserwartung (der stoffwechsel ist bei hoher aktiver, als bei niedriger temperatur). allerdings sind sie bei zimmertemperatur agiler.

zur farbe: meine waren schön ausgefärbt, inzwischen kriegt man aber auch viel murks angedreht. (und kauf bitte keine schleierform. die schaut gruselig aus.)

richtig genial ist eine außenhaltung den sommer über. du könntest sie doch wenn es im aqua zu warm wird einfach ausquartieren... :wink:
und die farben nach dem sommer rocken dann wirklich!
Zuletzt geändert von keylin am 13.11.2007, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.
keylin
 

Beitragvon Annette » 13.11.2007, 18:24

Ja, ich fand die auch toll, die waren echt agil.
Für unseren Besatz dann leider doch zu agil, so dass ich sie abgeben musste...
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Beitragvon keylin » 13.11.2007, 18:26

Annette hat geschrieben:Ja, ich fand die auch toll, die waren echt agil.
Für unseren Besatz dann leider doch zu agil, so dass ich sie abgeben musste...


zu agil?
naja, schwarmfisch halt. meine danios sind wuseliger...
keylin
 

Beitragvon Yviss » 13.11.2007, 18:45

keylin hat geschrieben:moin!

ich find kardinäle knorke!

hab ich selbst mal gehabt. man kann sie bei höheren temperaturen halten, allerdings sinkt dann ihre lebenserwartung (der stoffwechsel ist bei hoher aktiver, als bei niedriger temperatur). allerdings sind sie bei zimmertemperatur agiler.

wie gesagt...ist ja kein heizer drin...das kommt von alleine.

zur farbe: meine waren schön ausgefärbt, inzwischen kriegt man aber auch viel murks angedreht. (und kauf bitte keine schleierform. die schaut gruselig aus.)

nein habe ich nicht vor.



richtig genial ist eine außenhaltung den sommer über. du könntest sie doch wenn es im aqua zu warm wird einfach ausquartieren... :wink:
und die farben nach dem sommer rocken dann wirklich!

hm wollt ja eh ein kleines becken draussen haben....wie quartier ich aus?
och menno goldringels oder kardinälchen....schwer....aber das war eine spontanliebe per prospekt....

edit: dann schau ich sie mir mal morgen im H******h an....live
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon jojo24290 » 13.11.2007, 19:22

Hi,
zu den Kardinälen kann ich nur noch ergänzen, wenn sie sich wohlfühlen hast du wahrscheinlich auch Babysegen. Nicht so belastend wie bei Guppies, einfach nur süß. Meine haben regelmäßig Eier gelegt und es sind aucn ein paar groß geworden, nicht übermäßig viele, aber das wollte ich auch nicht. Ist aber süß wenn junge und adulte Tiere in einem Becken leben bzw. wachsen können ohne gleich gefressen zu werden^^. Allerdings ist die Temperatur wirklich problemtatisch, bei zu hohen Temps werden sie wie schon gesagt nicht alt.
Aber ich mag sie richtig, total niedliche Fischis.
LG jojo
Benutzeravatar
jojo24290
Diskus
 
Beiträge: 1134
Registriert: 04.03.2007, 14:41
Wohnort: Schmalkalden

Beitragvon Annette » 13.11.2007, 19:28

Stimmt, wir hatten auch Nachwuchs, war echt niedlich.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Nächste

Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste