Verhalten Dornwels??

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Verhalten Dornwels??

Beitragvon Dragon-Lord 1983 » 18.12.2007, 10:21

Hallo!!

Ich wollte mal Fragen ob das Verhalten von meinen Dornwelsen ganz normal ist und zwar verstecken sie sich den ganzen Tag über und in der Nacht sieht man auch nicht wirklich einen?

Schreibt mir mal eure Erfahrungen!!

MfG
Dragon-Lord 1983
Guppy
 
Beiträge: 37
Registriert: 07.12.2007, 13:56
Wohnort: Hettstedt

Beitragvon Koimaxe » 18.12.2007, 11:06

Hallo,

absolut normales Verhalten. Dornwelse sind durchweg nachtaktiv. Verstecken tagsüber ist also das gängige Verhalten.
Viele Grüße

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen.
(Leonardo da Vinci)


Wer etwas Tun will sucht Wege es zu tun...Wer etwas nicht will sucht Gründe es nicht zu tun...
Koimaxe
Diskus
 
Beiträge: 1620
Registriert: 14.07.2006, 11:43

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 18.12.2007, 22:48

Hallo,

hast du Schwimmpflanzen auf der Wasseroberfläche? Wenn nein, versuch doch eine Ecke des Beckens ein wenig abzuschatten. Mit Schwimmpflanzen, langen Pflanzen bis zur Oberfläche oder sowas. Ein paar Wurzeln, die Schutz bieten oder sowas kannst du auch noch rein tun, wenn noch nicht da.

Vielleicht siehst du dann die Fische etwas öfter. Ansonsten vielleicht eine Mondbeleuchtung, damit man die Fische wenigstens in der Nacht ein wenig sieht.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Dragon-Lord 1983 » 19.12.2007, 11:15

schwimmplanzen habe ich aber sind noch in der wachstumsphase, wuchert aber wie unkraut? wo kriegt man den das mondlicht her und gibts das auch als neonröhre???


matthias habe dich bei ICQ Geaddet
Dragon-Lord 1983
Guppy
 
Beiträge: 37
Registriert: 07.12.2007, 13:56
Wohnort: Hettstedt

Beitragvon Koimaxe » 19.12.2007, 11:24

Hoi,

als Neonröhre nein. Wäre mir neu. Eventuell eine 2-3W Leuchte. Problem ist aber die Beleuchtungsphase der Pflanzen. Wenn das zu hell ist kommen die aus dem Rythmus. Und dann gibts schnell Probleme mit denen.
Viele Grüße

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen.
(Leonardo da Vinci)


Wer etwas Tun will sucht Wege es zu tun...Wer etwas nicht will sucht Gründe es nicht zu tun...
Koimaxe
Diskus
 
Beiträge: 1620
Registriert: 14.07.2006, 11:43

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 19.12.2007, 22:16

Hallo,

ok, dann werden die Pflanzen ja wachsen.

So ein Mondlicht kannst du zum Beispiel bei ebay kaufen oder selber basteln, wenn du etwas kundig bist.

Neonröhren gibt es nicht. Zumindenstens kenne ich keine. Gibt aber welche in LED oder aus Kaltlichtkathoden. Die letzen sind ziemlich ähnlich wie Röhren. Also von der Optik her. Die meisten Mondlichter sind entweder in Blau oder Rot. Diese Farben sollen für die Fische wohl nicht störend sein. Die Mondlichter machen aber auch nur ein klein wenig Schummerlicht und sollen nicht hell machen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast