Dauer der Geburt von Guppyjungfische??

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Dauer der Geburt von Guppyjungfische??

Beitragvon Dragon-Lord 1983 » 23.12.2007, 10:12

Hallo!!

Ich wollte mal nachfragen wielange es ungefähr dauert wenn ein Weibchen beglückt wurde bis die Jungen geboren werden?

Habe 4 Weibchen sind alle beglückt wurden. Habe sie mir vor 2 wochen gekauft denke mal ne Woche vorher waren sie schon befruchtet wurden.
Woran genau sieht man wenn es kurz vor der Geburt ist, weil dick sind ja alle vier jetzt schon?

Und wieviele Junge macht denn ein Guppy Weibchen so im Schnitt?

Da bin ich mal gespannt was ihr so schreibt

MfG
Dragon-Lord 1983
Guppy
 
Beiträge: 37
Registriert: 07.12.2007, 13:56
Wohnort: Hettstedt

Beitragvon TrauermantelSalmler » 23.12.2007, 10:47

Je nach wohlfühlfaktor kanns zwishcn 30 und 40 Tagen sein.
Und n Guppyweibchen kann die spermien glaube ich speichern..so dass sie n paar mal befruchtet sein kann ohne männchen..bin mir aber nicht sicher.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege :oops:
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

Beitragvon guppymännchen » 23.12.2007, 10:50

Wenn sie gleich "platzt" ist es so weit, kann so ungefähr 5 Wochen dauern. Bei mir dauerts wohl noch 5 Jahre. Aber du wirst von deinen Jungen wohl nichts mit bekommen, denn das ist super Lebendfutter :wink: .
Es können wohl so 50 Junge sein.
guppymännchen
 

Beitragvon elfe78 » 23.12.2007, 12:47

Hallo Dragon,

kann mich meinen Vorrednern im Großen und Ganzen anschließen. Auch das mit dem Speichern von Spermium ist richtig.

Nur, dass die Babies grundsätzlich Lebendfutter sind, kann ich so nicht stehen lassen. Da kommts vor allem auf die Beschaffenheit des Beckens an, ob du viele Versteckmöglichkeiten, feingliedrige Pflanzen und Schwimmpflanzen hast... dann kommt doch auch mal das ein oder andre Baby durch :D
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon Angel » 24.12.2007, 08:22

elfe78 hat geschrieben:Nur, dass die Babies grundsätzlich Lebendfutter sind, kann ich so nicht stehen lassen. Da kommts vor allem auf die Beschaffenheit des Beckens an, ob du viele Versteckmöglichkeiten, feingliedrige Pflanzen und Schwimmpflanzen hast... dann kommt doch auch mal das ein oder andre Baby durch :D


Dito! Mit richtiger Bepflanzung ueber leben die kleinen in "massen" sozusagen. Ich hatte damals pro wurf immer 15-25 Baby's im AQ...hoelle so viele Junge, gott sei dank hat mein Zuechter die abgenommen und verkauft fuer mich.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Dragon-Lord 1983 » 24.12.2007, 09:48

gut schön dank für eure Antworten!!

Habe jetzt mal ne andere Frage, ich habe heute früh erstmal gesehen das zwei von meinen Guppy Weibchen sich verfärbt haben ab ansatz der Schwanzflosse sind sie Schwarz geworden kann mir jemand dazu was sagen.

Wie gesagt bin mir aber nicht so 100% sicher das die vorher nicht auch Schwarz gewesen sind.

Aber ich denke mal die haben sich erst schwarz gefärbt sowas wäre mir doch aufgefallen wenn das schon vorher gewesen wäre.

Meine freundin hat's mir heute früh nur gesagt also muss das ja stimmen ;-)

Schreibt mir mal bitte was das zu bedeuten hat "Packen die beide denn bald aus?"

MfG
Dragon-Lord 1983
Guppy
 
Beiträge: 37
Registriert: 07.12.2007, 13:56
Wohnort: Hettstedt

Beitragvon guppymännchen » 24.12.2007, 14:56

Ein scgwarzer Fleck am After? Das wird dann wohl der Trächtigkeitsfläck sein.
Es tut mir Leid, gedulde dich, ich habe gesagt ca. 5 Wochen dauert es von der Befruchtung an, es kommt aber auch noch auf Wasserwerte und dein Becken und den Besatz undundund... .
guppymännchen
 

Beitragvon guppymännchen » 24.12.2007, 14:57

Ein scgwarzer Fleck am After? Das wird dann wohl der Trächtigkeitsfläck sein.
Es tut mir Leid, gedulde dich, ich habe gesagt ca. 5 Wochen dauert es von der Befruchtung an, es kommt aber auch noch auf Wasserwerte und dein Becken und den Besatz undundund... .
guppymännchen
 

Beitragvon Dragon-Lord 1983 » 25.12.2007, 19:02

nein ab den ansatz der schwanzflosse ist bei 2 meiner tierchen alles schwarz. achso eins von meinen guppy weibchen packt nun nach und nach aus!!
Dragon-Lord 1983
Guppy
 
Beiträge: 37
Registriert: 07.12.2007, 13:56
Wohnort: Hettstedt


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste