Letzte Zeit tote Fische

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Beitragvon guppymännchen » 10.01.2008, 18:36

Mmmh? Ob das mit mindestens die Hälfte hinkommt? Ich schätze mehr!
guppymännchen
 

Beitragvon Blacksmoking » 10.01.2008, 18:52

Wenn man im aquarium arbeitet soll man ja alles ausstellen, d.h. licht, pumpe .. Wie lange braucht normal eine pumpe bis sie wieder anspringt bwz. springen sie normal direkt wieder an?
Blacksmoking
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.01.2008, 14:09
Wohnort: Neuwied

Beitragvon gezina » 10.01.2008, 19:04

Blacksmoking hat geschrieben:Wenn man im aquarium arbeitet soll man ja alles ausstellen, d.h. licht, pumpe .. Wie lange braucht normal eine pumpe bis sie wieder anspringt bwz. springen sie normal direkt wieder an?


Öhm, bis man den Stecker wieder rein seckt?

Oder versteh ich da was falsch?


LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon Blacksmoking » 10.01.2008, 19:05

ne verstehst schon alles richtig ^^
irgendwie brauch die pumpe hier was zeit bis die richtig läuft wieder..?
Die läuft am anfang noch nicht so gut und so stark..
Blacksmoking
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.01.2008, 14:09
Wohnort: Neuwied

Beitragvon gezina » 10.01.2008, 19:16

Ist denn alles richtig drin? Verstopft kann sie nicht sein zieht sie vielleicht Luft oder ist Luft drin? Hast du eine Anleitung?

RTFM >read the f***ing manual< Sagen unsere Ingenieure öfters... :lol:

Klingt blöd, hilft aber meist. :wink:
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon Angel » 10.01.2008, 19:35

Blacksmoking hat geschrieben:Wenn man im aquarium arbeitet soll man ja alles ausstellen, d.h. licht, pumpe .. Wie lange braucht normal eine pumpe bis sie wieder anspringt bwz. springen sie normal direkt wieder an?


Was "arbeitest" du denn im AQ? :?

Pumpe - Immer anlassen! Es sei denn du musst eine Neue einbauen
Licht 12h Tag anlassen und gut ist.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Angel » 10.01.2008, 19:37

Blacksmoking hat geschrieben:ne verstehst schon alles richtig ^^
irgendwie brauch die pumpe hier was zeit bis die richtig läuft wieder..?
Die läuft am anfang noch nicht so gut und so stark..


Klingt nicht verstopft sondern als ob es Luft anzieht.

Aber ich kann es nicht verstehen wieso du es ueberhaupt aus machst?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Blacksmoking » 11.01.2008, 16:52

Habe den schwamm gereinigt und die kleinen babys darausgeholt..sind in die pumpe geschwommen
Blacksmoking
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.01.2008, 14:09
Wohnort: Neuwied

Beitragvon aliena4 » 12.01.2008, 17:17

Hi,

den schwamm solltest du nur selten reinigen, weil da die wichtigen bakterien drin sind, die das giftige nitrit in nitrat umwandeln. Ich reinige sie nur, wenn die strömung abnimmt und mir sagt, dass sie ziemlich verschmutzt sein müssen.. Und wenn, dann nur in abgelassenem aquqrienwasser reinigen, nicth wie wild unter dem wasserhahn.

Aber wirklich wichtig sind die wasserwerte, denn da dein aq erst kurz läuft, könnte das nitrit angestiegen sein, weil die bakterien noch nicht genug arbeiten, bzw. noch nicht genug vorhanden sind.

und lass dich nicht entmutigen, die meisten sind hier im forum, weil sie größere oder kleinere probleme haben. es ist noch kein meister vom himmel gefallen.
Liebe Grüße

Andrea

94l: Salmler, Dornaugen, Amanos; 54l:Kap Lopez ,Corys, Amanos; 25l: Beta Splendens, Red Cherrys
Benutzeravatar
aliena4
Diskus
 
Beiträge: 1634
Registriert: 05.01.2006, 11:49
Wohnort: Kreis Düren

Beitragvon Atechi » 15.01.2008, 20:02

Die Leute in der sogenannten Tierfachhandlung wollen eigendlich nur verkaufen und haben in den meisten fällen keinerlei beratung.
wobei ich nicht alle über ein kamm scheren möchte. :twisted:
Atechi
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2008, 19:31
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast