Fressverhalten von Fadenfischen?!

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Fressverhalten von Fadenfischen?!

Beitragvon Red-Angel » 20.01.2008, 00:41

Hallo,
habe noch nicht lange ein AQ und habe noch viele Fragen die Ihr mir hoffentlich beantworten könnt?!
Habe zwei Fadenfische und noch einige andere Fischarten in meinem 240l Becken. Jetzt die Frage: Wie ist das Fressverhalten der Tiere? Sie schwimmen nach oben mit den anderen, doch Fressen sie das Futter nicht. Nach kurzer Zeit schwimmen sie zurück in den mittleren Bereich des Beckens. Wovon ernähren sich die Fadenfische?

Schon mal Danke für die Hilfe im vorraus!
Red-Angel
Guppy
 
Beiträge: 69
Registriert: 13.01.2008, 12:08
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon Manfred T. » 20.01.2008, 01:57

Hallo.
Fadenfische fressen im Normalfall von der Wasseroberfläche.
Aber sie fressen auch vom Boden.
Dort nehmen sie das Futter dann kopfüber auf.
Auch greifen sie sich das Futter wenn es gerade zum Boden sinkt.
viele Grüße
Manfred

Bild
Benutzeravatar
Manfred T.
Skalar
 
Beiträge: 431
Registriert: 16.09.2006, 15:14
Wohnort: Oberharz

Beitragvon Red-Angel » 20.01.2008, 11:24

Danke schön.
Doch leider sehe ich das auch nicht. So oft ich kann beobachte ich die Fische, doch der eine hält sich nur auf der linken Seite des Beckens auf. Er schwimmt von oben nach unten und wieder hoch oder liegt ruhig im Wasser. muß ich mir Sorgen machen?
Red-Angel
Guppy
 
Beiträge: 69
Registriert: 13.01.2008, 12:08
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon Manfred T. » 20.01.2008, 15:03

Hallo.
Nein,Sorgen mußt du dir nicht machen.
Die Fadenfische werden beim Fressen nicht zu kurtz kommen
viele Grüße
Manfred

Bild
Benutzeravatar
Manfred T.
Skalar
 
Beiträge: 431
Registriert: 16.09.2006, 15:14
Wohnort: Oberharz

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 20.01.2008, 22:40

Hallo,

sind die anderen Fische vielleicht zu hektisch, so das die Fadenfische vertrieben werden?

Welche sind denn die Mitbewohner.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Red-Angel » 20.01.2008, 23:51

Hallo,
es sind noch 5 Trauermantelsalmer,
5 Platy
3 Silbermolly
7 junge Guppy
2 kleine Skalare
und die zwei Fadenfische im 240L Becken
Es sind ca. 60 Pflanzen und diverse Steine, Wurzeln und andere Versteckmöglichkeiten drin.
Die Fadenfische werden zum größten Teil in Ruhe gelassen.
Ein dritter Fadenfisch ist aus unbekannter Ursache verstorben. Hatte keine äußerlichen Veränderung. Schätze er hat das Umsetzen nicht verkraftet. Habe die meisten Fische erst seid ca. 20 Tagen.


Gruß Red-Angel
Red-Angel
Guppy
 
Beiträge: 69
Registriert: 13.01.2008, 12:08
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon DeniZ » 21.01.2008, 06:26

Nunja, die Platys, Mollys und Guppys sind ja nicht grade die Ruhe in Person ;)

Meine wurden auch mit Platys zusammen gehalten was denen auch nicht immer gefiel...
Nunja, sie haben sich dann aus dem Trubel herausgehalten und aus dem mittleren Bereich gefressen...
Aber keine Angst, verhungern werden sie nicht.

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Red-Angel » 21.01.2008, 17:16

Danke für die Antworten.
Werde abwarten was passiert. Mir etwas weniger Sorgen machen. :)

Gruß Red-Angel
Red-Angel
Guppy
 
Beiträge: 69
Registriert: 13.01.2008, 12:08
Wohnort: Wolfsburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 21.01.2008, 22:00

Hallo,

stimmt optimal ist die Gesellschaft nicht, aber versuch doch mal an zwei verschiedenen Stellen gleichzeitig zu füttern. Also einmal recht und gleichzeitig auf der Linken Seite. So können sich die Tiere etwas aufteilen und haben mehr Ruhe.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron