Neueinsteiger:Angst um meine Lieblinge

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Neueinsteiger:Angst um meine Lieblinge

Beitragvon TheRingThink » 21.01.2008, 14:05

Guten Tag ich habe mir am Samstag ein Aquarium Set 54l gechlossen(Heitzer,Filter,Thermometer und eine Leuchtröhre) geholt in einen sogenannten ( Fach )-Markt . Ich habe gefragt ob ich irgendetwas beachten muss vorher.Ich habe ein deutliches Nein zuantwort bekommen.Also bin ich mit dem Verkaüfer die Fische ausuchen geganngen(2x Black Molly,3 x Molly Norm davon ist eine sogr Schwanger,1x Skalar Yellow Head,1x Skalar Natur)Daheim dann angekommen bau ich alles auf und mach noch etwas Biotopol rein wurde mir empfohlen.Dann die Fische rein.So weit alles gut.Dann am nächsten Tag das Wasser ganz Trüb aber alle Fische ok.Bin dann etwas im Netz suchen geganngen und auf dießes Forum hier gestoßen.Was musste ich als erstes gleich lesen das ein Aquarium eine 6 Wöchige Einlaufphase braucht um alles ins Gleichgewicht zubringen.Dann hab ich noch etwas weiter gesucht und bin auf ein Mittel"BaktoAktive" gestoßen wo es heißt das es die Einlaufphase umgeht und mann schon nach 24 Stunden Fische einsetzen kann.Also heut gleich los und das Mittel gekauft und reingefühlt.Also die Trübung lößt sich langsam auf und das Wasser wird klar.Jetzt zu meiner Frage was kann meinen Lieblingen denn so passieren und was kann ich machen das alles gut geht.Ich danke euch schon mal allen
TheRingThink
Jungfisch
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2008, 13:50
Wohnort: Wörth

Beitragvon Zippo2005 » 21.01.2008, 14:21

Hi und Herzlich Willkommen bei uns...

Nun da ist ja mal wieder alles Schief gegangen was nur schief gehen kann.
6 Wochen Einlaufphase sollte schon sein. Was wird in dieser Zeit passieren: Deine Fische werden es nicht alle überleben.

Was ist noch schief gelaufen?

Du hast Fische dir gekauft die nicht:
a) zusammen passen
b) nicht für dieses Aquarium geeignet ist

Skalare brauchen minimun 100cm Beckenlänge (200l) Das Becken sollte dabei mindestens 50cm hoch sein.

Mache dir und den Fischen bitte einen gefallen, bring sie bitte sofort in den sogenannten Fachmarkt zurück mit der begründung, Nicht Fachgerechte Beratung. Informiere dich bitte mal nach den Fischen. Dabei kann dir die Webseite www.zierfischverzeichnis.de helfen.

Wenn du die Fische nicht wieder zurückbringen kannst, versuche wenigstens die Skalare in gute Händen abzugeben. Bis dahin solltest du jeden Tag ca. 50-80% Wasserwechseln, sparsam Füttern und schnellwachsende Pflanzen ins Bekcen einbrinegn.
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Beitragvon TheRingThink » 21.01.2008, 14:35

Danke für die schnelle Antwort also in den genannten Fachmarkt will ich nicht mehr da ich eine sauwut auf den Verkaüfer habe.Werde versuchen die Skalare bei bekannten unterzubringen.Und den Rest so gut wie es geht zu retten.
TheRingThink
Jungfisch
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2008, 13:50
Wohnort: Wörth

Beitragvon maggi » 21.01.2008, 15:36

Alles Gute dabei und: Wir waren alle mal 'dumme' Anfänger, die auf solche Verkäufer reingefallen sind!
Liebe Grüße,
Maggi
maggi
Diskus
 
Beiträge: 1212
Registriert: 18.05.2006, 15:12
Wohnort: Herrnburg

Beitragvon aliena4 » 21.01.2008, 15:49

hi,

da bekommt man ja echt die wut, wenn man das liest. die sind doch nur verkaufsgeil!

am besten wäre es, du würdest alle fische woanders unterbringen, denn auch für die mollys ist das becken zu klein.

dann erst mal das becken in ruhe einfahren lassen und in der zeit hier viel lesen. dann hättest du 6 wochen zeit, dir gedanken über den besatz zu machen, der ja zu deinen wasserwerten passen sollte.
Liebe Grüße

Andrea

94l: Salmler, Dornaugen, Amanos; 54l:Kap Lopez ,Corys, Amanos; 25l: Beta Splendens, Red Cherrys
Benutzeravatar
aliena4
Diskus
 
Beiträge: 1634
Registriert: 05.01.2006, 11:49
Wohnort: Kreis Düren

Beitragvon Angel » 21.01.2008, 17:34

Hi & Willkommen erstmal.

Bevor dir jemand stirbt: Alle fish raus & woanders unterbringen oder dem Laden zurueckbringen.

AQ min 6 Wochen einlaufen lassen - Wann ist die Einlaufzeit rum? Kauf dir Tropentest Set mit NO2, NO3, KH, pH drin, messe Werte und warte bis du einen deutlichen Nitrit anstieg hast - Nitritpeak, dannach wenn dieser werte wieder auf 0 ist, ist es sicher fische reinzusetzten.

DANN aber bitte NUR fishe rein die A) zusammen passen & B) in diese AQ groesse & Wasserwerte passen (siehe zierfischverzeichnis.de) oder frag uns hier.....das alles ist dazu da damit Du auch lange spass am AQ hast & nicht staendig tote fishe.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon TheRingThink » 21.01.2008, 19:57

Ich danke euch für die schnelle hilfe.Werde eure Ratschläge jetzt befolgen.Welche Fische könnt ihr mir den Empfehlen mag eine eher Exotische Mischung
TheRingThink
Jungfisch
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2008, 13:50
Wohnort: Wörth

Beitragvon Angel » 21.01.2008, 20:40

Wie gesagt, Du musst das AQ erst einmal einfahren lassen und dann vor allem die Wasserwerte testen. Ohne die Werte wuerde jeder Rat nach hinten los gehen.. :wink:
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast