Welszucht?!

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Welszucht?!

Beitragvon Cherax-Geisel » 11.02.2008, 21:33

hey.

ich würde gerne welse züchten, welche vorraussetzungen müsste ich denn erfüllen, und was gibt es zu beachten?
(Becken / Größen, optimale zuchtbedingungen, ....)

Was braucht man für Ancistren und was für Metall-/Marmorierte Panzerwelse?

Thx im vorraus
Gruß Kevin
Benutzeravatar
Cherax-Geisel
Guppy
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.04.2007, 09:21
Wohnort: Eppelheim

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.02.2008, 19:58

Hallo,

also für die Panzerwelse sowie die Antennenwelse braucht man nicht viel.

Bei den Antennenwelse eigentlich nur ein Paar, eine Höhle oder besser mehrere, dann können sie sich eine aussuchen und die passenden Wasserwerte. Dann vermehren sie die Welse von alleine.

Bei den Panzerwelsen bieten sich Pflanzen mit großen Blättern wie Echinidores Arten, Anubias oder Vallisneria Pflanzen an. Die passenden Wasserwerte sind auch hier wichtig. Anders wie bei den Antennenwelsen sollte man hier aber am besten eine Gruppe pflegen. Ein Teilwasserwechsel mit ein wenig kühlerem Wasser und abwechslungsreiche Ernährung sollte ausreichen, um die Tiere zum Ablaichen anzuregen.

Die Antennenwelsmännchen beschützen und pflegen ihr Gelege bzw. später die Jungen einige Tage. Die Panzerwelse heften Ihre Eier irgendwo ab und kümmern sich später nicht mehr drum. Daher sollten hier keine Fressfeinde im Becken sein. Bei den Antennenwelsen ist der Punkt nicht so wichtig.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Cherax-Geisel » 12.02.2008, 21:18

danke, und welche becken größen wären ratsam? spezieller bodengrund?...
Gruß Kevin
Benutzeravatar
Cherax-Geisel
Guppy
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.04.2007, 09:21
Wohnort: Eppelheim

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.02.2008, 21:53

Hallo,

zur Zucht reicht ein 60er Becken für beide. Für dauerhafte Haltung ist das Becken aber für den Antennenwels zu klein.

Für die Panzerwelse sollte es Sand sein, dem Antennenwels ist es egal. Nur nicht scharfkantig wie Lavalit.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast