Seite 1 von 1

Garra Rufa / Knabberfisch / Kangalfisch für Babys?

BeitragVerfasst: 15.04.2008, 19:40
von Luna-Marie
Hallo,
unsere kleine, mittlerweile 6 Monate, hat sehr trockene Haut, der Kinderarzt sagte heute, es könnte der Anfang einer Neurodermitis sein, gerade, weil mein Freund das sehr schlimm hatte als Kind. Ich dachte nun, dass ich ein neues Becken mit den besagten Fischen aufstelle und sie darin baden lasse. Ich sehe da nichts schlimmes und der Kinderarzt sagte nur: "Solang sie die nicht mit Piranhas verwechseln...wer heilt, hat Recht". Dass nur eine Linderung eintritt, weiß ich. Allerdings finde ich sonst sehr wenig über diese Fische, sie halten hohe Temperaturen aus, ja. Beckengröße, erreichbares Alter etc. würde ich gern wissen, um den Tieren ein schönes Leben zu machen. Und woher bekomme ich diese Tiere? Schonmal lieben Dank, auch von Finja :)

BeitragVerfasst: 16.04.2008, 06:17
von FischMac
Ohjeh, die arme kleine.

Die Fische selber werden nicht allzu groß. und wenn du deine kleine in dem becken baden möchtest, muss es auf jeden fall so groß werden, dass es für die Fische ausreichend ist ;) sonst passt da ja kein Kleinkind rein ;)
Also die Größe einer Kinderbadewanne wäre schon ok, denk ich mal.

Was vielleicht noch interessant wäre, ich habe mal einen Bericht gesehen, in dem erwähnt wurde, dass verschiedene Krankenkassen, die alternative Behandlungsmethoden bezahlen, auch die Kangalfische übernehmen. zumindestens einen Teil der Anschaffungskosten. Denk ich das ich das noch im Hinterkopf habe ;) Da würd ich auf jeden Fall mal nachfragen.

Mehr kann ich leider auch nicht dazu sagen ... Tut mir wirklich leid.

BeitragVerfasst: 16.04.2008, 12:58
von maggi
Moinsen,
die lieben Tierchen werden zwar nicht riesig, benötigen aber um gesund und zufrieden zu sein pro Fisch 10 l Wasser. Temparaturen zwischen 25-28°C, gebadet wird dann in 32-34°C, das können die locker ab. Wichtig ist sehr sauerstoffhaltiges Wasser. Es macht auch mehr Sinn, sie in einem richtigen Aquarium zu halten und zum Baden herauszufischen! Die Eumels werden super zahm, d.h., du kannst sie mit der Hand rausfangen.
Gehe doch mal bei Yahoo auf Garra Rufa, da findet sich einiges.

Liebe Grüße,
Maggi

BeitragVerfasst: 16.04.2008, 15:04
von wildkatze3866
Hallo Luna-Marie!

Ich muß leider Deinen Enthusiasmus bzgl. der evtl. Neurodermitis und der Garras mal etwas dämpfen. Die Garras werden eigentlich bei Schuppenflechte/Psoriasis eingesetzt, da sie die überschießende Verhornung der betroffenen Stellen durch das Abfressen bremsen. Neurodemitis ist ja eine entzündliche Erkrankung der Haut. Da können die Fischchen leider nicht richtig ansetzten!

Linderung für die Neurodermitis kannst Du erzielen mit einem Mich-Honig-Bad (vorausgesetzt es liegt keine Kuhmilchunverträglichkeit vor und ich würde es erst ab einem Lebensalter von einem Jahr anwenden), einem Haferkleie-Bad oder einem Olivenölbad. Außerdem solltest Du keine Seifen, Körperlotions, Feuchttücher u. a. verwenden, da die Duft- und Zusatzstoffe die Haut zusätzlich belasten. Tägliches baden sollte allgemein auch vermieden werden.

Gute Besserung!

PS: Diese Seite könnte Dich vielleicht noch wegen der Haltung und des Erwerbs interessieren:
http://www.urmeltier.de/index.html

BeitragVerfasst: 18.04.2008, 20:43
von Luna-Marie
Hey, also das die KK die Kosten übernehmen (könnten), ist sehr interessant, danke für den Tip =)
Maggi, das habe ich auch gelesen, fand es aber viel zu klein und dachte, es ist nur so daher geredet... 10l für einen Fisch, da könnten Leute ja drauf kommen, dass sie sich in ihrem Putzeimer nen Fisch halten könnten.. mhm also ausreichend groß sollte es schon sein, wir haben ja den Platz.
Ich muss denen den Stress mit dem rausfischen ja nicht antun oder? Geht ja auch, wenn ich Finja ins Aquarium steck *fg*
Ansonsten danke für die Tips, ich werde mich mal weiter schlau lesen und euch auf dem Laufenden halten, wenns was neues gibt. LG sarah

BeitragVerfasst: 19.04.2008, 14:55
von maggi
Hallöchen,
die 10 l pro Fisch sind schon richtig, ich hätte nur zur Erklärung dazu schreiben sollen, dass es sich um Gruppenfische handelt, in deinem Falle sollten es schon 15 Stk. sein, d.h. Sand und Steine dazu, 300 l Aqua!
Und nein, du solltest deine Süße nicht in das Aqua stecken, das wäre viel mehr Stress für die Tiere, die sich dann in ihrem zu Hause nicht mehr sicher fühlen würden.

Grüßchen,
Maggi

Re: Garra Rufa / Knabberfisch / Kangalfisch für Babys?

BeitragVerfasst: 12.06.2012, 10:24
von Garra Rufa
Hallo,
unsere kleine, mittlerweile 6 Monate, hat sehr trockene Haut, der Kinderarzt sagte heute, es könnte der Anfang einer Neurodermitis sein, gerade, weil mein Freund das sehr schlimm hatte als Kind. Ich dachte nun, dass ich ein neues Becken mit den besagten Fischen aufstelle und sie darin baden lasse. Ich sehe da nichts schlimmes und der Kinderarzt sagte nur: "Solang sie die nicht mit Piranhas verwechseln...wer heilt, hat Recht". Dass nur eine Linderung eintritt, weiß ich. Allerdings finde ich sonst sehr wenig über diese Fische, sie halten hohe Temperaturen aus, ja. Beckengröße, erreichbares Alter etc. würde ich gern wissen, um den Tieren ein schönes Leben zu machen. Und woher bekomme ich diese Tiere? Schonmal lieben Dank, auch von Finja :)


Hallo Finja,

Ich finde es gut, dass du nach einer natürlichen und verträglichen Lösung für euere Kleine suchst.
Wir haben bei Neurodermitis sowie bei Schuppenflechte die Erfahrung gemacht, dass Kinder sehr gerne von den Fischen behandelt werden und dies sehr spannend finden. Die Ergebnisse einer solchen Behandlung sprechen für sich.
Aufgrund der hervorragenden Erfahrungen wurde das Projekt MEDIFISCH gegründet.
Für die Behandlung von Neurodermitis gucke mal hier: http://medifisch.de/informationen/anwendungsbereiche/garra-rufa-fischtherapie-bei-neurodermitis-atopisches-exzemen/.

Ein Profil von den Fischchen findest du hier: http://medifisch.de/informationen/garra-rufa-profil/.

Informationen zur Haltung und Pflege gibt es hier:http://medifisch.de/informationen/garra-rufa-haltung/

Beste Grüße :D

Re: Garra Rufa / Knabberfisch / Kangalfisch für Babys?

BeitragVerfasst: 13.06.2012, 19:37
von NeuDelWin
Finde das mal eine wirklich gute Überlegung die du da anstellst.
Über die Fische weiß ich wenig, allerdings wird im Quoka immer wieder was davon angeboten. Zuletzt gesehen in Mörfelden-Waldorf bei einem kleinen Privathändler. Der bietet außer bei Quoka auch bei ebay Kleinanzeigen an. Vieleicht hast du in deiner Ecke da auch Glück.

Gruß, Tobi

Re: Garra Rufa / Knabberfisch / Kangalfisch für Babys?

BeitragVerfasst: 18.06.2012, 11:21
von Symphysodon
Luna-Marie hat geschrieben:Hallo,
unsere kleine, mittlerweile 6 Monate, hat sehr trockene Haut, der Kinderarzt sagte heute, es könnte der Anfang einer Neurodermitis sein, gerade, weil mein Freund das sehr schlimm hatte als Kind. Ich dachte nun, dass ich ein neues Becken mit den besagten Fischen aufstelle und sie darin baden lasse. Ich sehe da nichts schlimmes und der Kinderarzt sagte nur: "Solang sie die nicht mit Piranhas verwechseln...wer heilt, hat Recht". Dass nur eine Linderung eintritt, weiß ich. Allerdings finde ich sonst sehr wenig über diese Fische, sie halten hohe Temperaturen aus, ja. Beckengröße, erreichbares Alter etc. würde ich gern wissen, um den Tieren ein schönes Leben zu machen. Und woher bekomme ich diese Tiere? Schonmal lieben Dank, auch von Finja :)


Letzte Anmeldung von Luna-Marie
2. Mai 2008 14:54
Finja, die Tochter, ist inzwischen mindestens 4 Jahre. :respekt: :lach: :lach: :lach: :confused:

Re: Garra Rufa / Knabberfisch / Kangalfisch für Babys?

BeitragVerfasst: 18.06.2012, 11:52
von NeuDelWin
:D
Also ich für meinen Teil habe mich da vom Datum des letzten Eintrags täuschen lassen ....

Re: Garra Rufa / Knabberfisch / Kangalfisch für Babys?

BeitragVerfasst: 18.06.2012, 21:20
von elber286
Und Garra rufa wollte nur mal Werbung machen... :?

Re: Garra Rufa / Knabberfisch / Kangalfisch für Babys?

BeitragVerfasst: 05.03.2013, 13:03
von Tansley1005
fände es trotzdem nach so langer Zeit mal spannend obs geholfen hat :D

Re: Garra Rufa / Knabberfisch / Kangalfisch für Babys?

BeitragVerfasst: 03.05.2013, 10:38
von Tansley1005
hier findet man auch ganz schöne sachen hin und wieder ein guter Fang.