Hilfe!!!!Lichtempfindliche Fische

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Hilfe!!!!Lichtempfindliche Fische

Beitragvon pegasus » 16.05.2008, 13:09

Hallo zusammen,

ich ziehe in den nächsten Wochen um, und habe deshalb ein kleines 60l AQ gekauft.

Jetzt habe ich bereits 8 Neonfische vom 250l in das 60l AQ getan, doch leider haben die ein riesen Problem.
Sobald das Licht angeht verstecken sich die Neon enorm nervös in der Ecke unter dem Filter, ihre Farben sind auch nicht stark ausgeprägt, es sieht so aus als würden sie permanent gejagt doch es sind nur noch 2 Antennenwelse drin.

Sobald das Licht abgestellt ist kommen sie aus der Ecke und Schwimmen normal herum.

Kann es sein das, dass Licht vom kleinen neuen AQ zu stark ist?

Was kann ich tun?

Liebe grüsse
dd
pegasus
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2008, 12:53
Wohnort: tz

Beitragvon elfe78 » 16.05.2008, 14:04

Hallo pegasus,

erstmal herzlich Willkommen in unserer Runde.

Dann erschließt sich mir grad nicht so ganz, warum du das 60er Becken jetzt vor dem Umzug noch aufgestellt hast. Oder steht das quasi als "Auffangbecken" schon in der neuen Wohnung?

Wie sind denn die Werte im kleinen Becken, gibts da gravierende Unterschiede zum Großen?

Wegen dem Licht könnte ich mir vorstellen, dass es den Neons zu stark ist, weil die Röhre ja sicherlich ne neue ist oder? Wahrscheinlich ist das große Becken auch bewachsener.... Versuchs doch erstmal mit ner guten Ladung Schwimmpflanzen im kleinen Becken, die dämpfen die Lichtstärke vielleicht schon genügend ab.
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon pegasus » 16.05.2008, 15:18

Hei hallo, danke für die Antwort.

Hab das kleine gekauft damit ich das grosse bereits in die andere Wohnung stellen kann um das wasser zu zirkulieren und eigentlich für Jungfische.

Hab beim grossen momentan schwaches Licht und desshalb macht es sie wohl nervös.

War mir nur nicht so sicher, hatte nur einwenig Angst das es an etwas anderem liegen könnte.

Das Wasser wäre in Ordnung.

Ok ich probiere mal etwas aus um das Licht zu dämen...

Vielen Dank nochmals.

Liebe Grüsse
dd
pegasus
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2008, 12:53
Wohnort: tz

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 16.05.2008, 22:43

Hallo,

welches Licht hat denn der Bodengrund. Wenn der Boden sehr hell ist, dann wird viel reflektiert und das Becken wirkt heller. Am besten ist ein schön dunkler Boden mit vielen Pflanzen. Vielleicht noch ein paar Schwimmpflanzen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast