Vertragen sich alle Barben untereinander?

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Vertragen sich alle Barben untereinander?

Beitragvon elfe78 » 18.05.2008, 20:12

Hallo ihr Lieben,

bin grad mal wieder am surfen und da fiel mir ein *hihi* es wäre für meine Fünfgürtelbarben sicherlich schöner in nem größeren Schwarm als dem jetzt bestehendem.

Nun zu meiner Frage: Ist es möglich, meine Fünfgürtels z.B. mit Eilandbarben in einem Schwarm zu halten, bzw. würden die einen Schwarm bilden?? Oder halt auch mit andren Barbenarten? Leider hab ich zu diesem Thema bisher nix im Internet finden können (Wiki und Co. äußern sich da nicht zu 8) )

Hintergrund: Ich find diese Tiere echt faszinierend, wenn sie ihre Bahnen durchs Becken ziehen, allerdings fänd ich zwei Farbschläge noch interessanter :wink:

Wenns da allerdings Probleme geben sollte, stocke ich den Schwarm halt mit Fünfgürtels auf :D

Vielen Dank schonmal für eure zahlreichen Antworten :)
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon elfe78 » 20.05.2008, 19:55

So, ich nochmal....

hab inzwischen rausgefunden, dass sich Messingbarben wohl gut mit Prachtbarben vergesellschaften lassen. Ist schonmal wieder was gelernt, allerdings hilfts mir nicht wirklich weiter.

Mal angenommen ich möchte meine Fünfgürtelbarben mit Eilandbarben vergesellschaften. Gäbe es da irgendwelche Probleme? Oder die moosgrüne würde mir auch gefallen, aber die wird wohl wieder recht groß....

Hilfe bitte :wink:
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 20.05.2008, 21:42

Hallo,

denke nicht, dass es dabei zu Problemen kommt. Genügend Platz und ausreichend große Schwärme natürlich vorausgesetzt. Denke auch nicht, dass es zu einer großen Verschmelzung der Schwärme kommt.

Gruß´

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon elfe78 » 27.05.2008, 11:50

Hallo,

sorry, bin seit einigen Tagen vom Netz genommen :( Umstellung des Providers, jaja...

aaaaaaaaaalso, danke Matthias, hatte ich mir auch schon so gedacht, allerdings die Befürchtung, dass es vielleicht doch auch zu Rivalitäten kommen könnte. Das ist dann wohl eher nicht der Fall, oder?
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 27.05.2008, 20:17

Hallo,

nein denke nicht. Barben gehen im allgemeinen nicht gerade zart fühlend miteinander um. Denke mehr wird zwischen den verschiedenen Arten auch nicht passieren.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron