Fische für becken unter 54L

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Würdet ihr Fische in Becken unter 54l halten?

Ja, manche Fische kann man in so kleinen Becken halten.
12
75%
Nein, ich würde niemals Fische in Becken unter 54l halten.
4
25%
 
Abstimmungen insgesamt : 16

Fische für becken unter 54L

Beitragvon AquaFan1 » 09.09.2008, 14:49

Hallo,
ich weiß zwar das es zu diesen Thema schon mehrere Threads in verschiedenen Foren gibt, aber diese sind meißtens völlig vom Thema abgekommen.
Darum frage ich jetzt nochmal:
Welche Fische würdet ihr bedenkenlos in Becken unter (!) 54 Litern halten?

Mir ist schon klar das es viele gibt, die Fische nicht unter 54l halten würden, aber ich denke mal das es durchaus Fische für so kleine Becken gibt.

Das Problem ist nämlich das auf vielen Internetseiten oder in Büchern nur auf die Körpergröße geachtet wird und nicht auf den wirklich platztbedarf.
Darum möcht ich mal eure eigenen Erfahrungen mit solchen Fischen hören.

Edit: Ich habe noch mal ne kleine Umfrage eingefügt, ob ihr überhaupt Fische in unter 54l halten würdet.
Gruß AquaFan1

8) Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen belustigung! 8)

54L Becken
Benutzeravatar
AquaFan1
Guppy
 
Beiträge: 67
Registriert: 04.05.2008, 17:19
Wohnort: Gifhorn

Beitragvon TrauermantelSalmler » 09.09.2008, 17:56

Jab, Bettas zum Beispiel ;)
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

Beitragvon Casandra » 09.09.2008, 19:48

und Endlers ;)
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Beitragvon gezina » 09.09.2008, 19:56

Ich hatte für meinen Brutus (Betta) ein 25 L-Dschungel-Paradies und er hat sich da sehr wohl gefühlt vielleicht sogar wohler als im größeren Gemeinschaftsbecken.

LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon Dennis Furmanek » 09.09.2008, 20:59

Hallo,

"unter 54 Liter" ist ja auch noch ein sehr großer Spielraum. Für viele Fischarten sind da die Abmessungen des Beckens wichtiger als das Volumen. Ich habe z.B. 6 Becken mit 36 Liter in 60 x 30 x 20 cm.
Diese haben also die selbe Grundfläche wie ein 54 liter Becken, sind nur 10 cm niedriger.

Ich selbst habe:

Neoheterandria cana
Neoheterandria elegans
Priapichthys dariensis
Rivulus cylindracaeus
Rivulus christinae
Rivulus spec.
Rivulus tenuis
in Becken < 54 Liter.

Ansonsten wichtige Fakten und meine Meinung zum Thema im allgemeinen:

http://www.mittelameriquarium.de/gedank ... arien.html

Gruß,
Dennis
Mittelamerika im Aquarium
Meist findet man die Ursache für Probleme im Aquarium vor dem Aquarium.
Dennis Furmanek
Platy
 
Beiträge: 132
Registriert: 03.05.2005, 01:15

Beitragvon AquaFan1 » 11.09.2008, 13:30

hi,

also gibt es ja doch ein paar Fische.

@Dennis,
Danke für den Link.
Gruß AquaFan1

8) Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen belustigung! 8)

54L Becken
Benutzeravatar
AquaFan1
Guppy
 
Beiträge: 67
Registriert: 04.05.2008, 17:19
Wohnort: Gifhorn

Beitragvon Brochis01 » 11.09.2008, 13:48

Hallo,

die Palette der Fische für sogenannte Nano-Aquarien ist noch längst nicht erschöpft wie wäre es denn zum Beispiel mit:

Paracheirodon innesi (Zuchtform Juwelenköpfchen) bis 3 cm

Nannostomus marginatus (Zwergziersalmler) bis 3,5 cm

Nannostomus mortenthaleri (Roter-Peru Ziersalmler) bis 3,5 cm

Hyphessobrycon amandae (Funkelsalmler) bis 2,5 cm

Boraras brigittae (Moskitobarbe) zwischen 2,5 und 2,8 cm

Boraras maculatus (Zwergbärbling) bis 2,8 cm

Diese Fische sind farblich sehr ansprechend und in einem gut bis sehr gut bepflanzten Becken kommen diese Tiere voll zur Geltung.
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen

Beitragvon AquaFan1 » 12.09.2008, 20:10

Hey,

danke Ulli für die weiteren Fische.

Ich würde mal sagen:

Hara jerdoni (Deltaflügelzwergwels)
oder
Dario dario

könnten auch noch dazu.
Gruß AquaFan1

8) Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen belustigung! 8)

54L Becken
Benutzeravatar
AquaFan1
Guppy
 
Beiträge: 67
Registriert: 04.05.2008, 17:19
Wohnort: Gifhorn


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron