L Wels fürs falsch Aquarium, kurze anfrage!

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

L Wels fürs falsch Aquarium, kurze anfrage!

Beitragvon Binesumm » 17.10.2008, 16:59

So erstmal eine kurze Vorgeschichte!

Meine Arbeitskollegin hat sich ein 60l Becken zugelegt (sie ist totale anfängerin)!
Sie hat auch brav einlaufzeit eingehalten und so weiter!
Ich sag mal so, sie ist ja eine total liebe person, und so weiter, aber sie ist in meinem augen nicht grade die hellste auf erden :oops: !

Wir waren auch in einem super laden, der hat eine Aquarienanzahl die ist wahnsinn und ein wissen was professorreich ist!
Der hat ihr genau erklärt das man in 60l nur wenige Fische halten kann und diese auch nur eine maximal grösse von 6cm haben sollte! Ausserdem hat der ein wahnsinns wissen über alle L welse und so weiter! Egal......weiter....!

Irgendwie löscht etwas das sofort in ihren Kopf oder so :\ , jedenfalls ist sie während ich im Urlaub war zu einem anderen Zooladen gefahren und der hat ihr wirklich das schlimmste angedreht!

Sie schaut nicht nach Geld, ist egal was der Fisch kostet, sie schaut nach aussehen und möchte das es ihm gut geht!

Also fragt sie brav ob der in 60l geht, und der nette Zoohändler (ein böser mann :angry: ), ja sicher (würd ich auch sagen wenn die beiden zusammen 60€ kosten :unibrow: )!

Fakt ist, jetzt hat sie 2 L Welse im becken und ich hab nur die schwammige aussage das einer schwarz ist mit gelben streifen und der andere schwarz mit braunen streifen! :roll:

Scheinen auch Saugwelse zu sein wie ich rausbekommen habe! Und sie sollen ANGEBLICH nur 12cm gross werden (wobei ich das irgendwie bezweifel) :nod:

Jetzt will sie erstmal versuchen den Kauf rückgängig zu machen, aber falls das nicht klappen sollte, wollte ich schonmal anfragen ob einer von euch vielleicht die möglichkeit hätte die unterzubringen!

Sie würde gerne noch um die 30-35€ für beide haben wollen (haben ja 60€ gekostet), und ihr geht das jetzt wirklich nahe das die evt. leiden könnten bei ihr! (lustig irgendwie, aber ein wenig spät)

Melde mich spätestens morgen nochmal um neuigkeiten weiterzuleiten, aber falls einer wirklich interesse hat mal kurz hier melden. Ach ja, sie wohnt in Wanne-Eickel, liegt neben Gelsenkirchen, für den Standort der Tiere!

Danke schonmal!

Gruss Bine :D

PS: nein konnte es nicht verhindern, war zum kaufzeitpunkt 250km entfernt, und ja sie kommt mir manchmal wie eine 12jährige vor! :crybaby: :crybaby:
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: L Wels fürs falsch Aquarium, kurze anfrage!

Beitragvon Binesumm » 18.10.2008, 18:01

Keiner der helfen könnte? :(
Bild
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: L Wels fürs falsch Aquarium, kurze anfrage!

Beitragvon Helene » 18.10.2008, 21:52

Hallo Bine,
ich hoffe hier ist keiner, der auf so schwammige Aussagen hin, ein Tier übernimmt :mrgreen:
und denke, deine Freundin sollte nun den richtigen Schritt machen und das Aquarium dem Tier anpassen. L- Welse müssen nicht zwangsweise groß werden. Der 4cm lange L333, der bei mir schwimmt, darf noch eine ganze Weile im 60er bleiben. Es dauert eine Zeit bis die groß sind und bis dahin sollte deine Freundin bereit sein, ein größeres Becken anzuschaffen. Falls die Tiere überhaupt bei der Anfängerin so lange überleben. Wichtig wäre zB herauszufinden, ob es sich vielleicht um Holzfresser handelt, um fleisch-oder pflanzenfressende Welse.
Bine, ich denke, man kann gelassen bleiben und erst mal in Ruhe herausfinden, um welche Tiere es sich eigentlich handelt.
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Re: L Wels fürs falsch Aquarium, kurze anfrage!

Beitragvon Binesumm » 19.10.2008, 14:23

Ich hoffe es, sie wollte ja zum Zooladen und sich erkundigen, mal schaun ob sie dann mehr weiss!

Ich meld mich dann wieder wenn ich mehr weiss!
Bild
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: L Wels fürs falsch Aquarium, kurze anfrage!

Beitragvon Katrin » 19.10.2008, 18:07

Hi!

Ich habe mir bei ner Börse auch zwei dieser Tierchen mit genau der gleichen Beschreibung gekauft, da waren sie von 35 Euro auf 18€ runtergesetzt.
Zwei, die sich deine Freundin mal anschauen kann im Internet sind diese hier:

L168, Schmetterlings-Harnischwels ( Zonancistrus brachyurus ) wird ca 15cm, ab 120L (80cm), 25-29 Grad C
L134, Gelber Zebrawels "Tapajos Zebra" ( Peckoltia sp. Tapajos ) 10-12cm, ab 200L, 25-30 Grad C

Wie gesagt, sind einfach mal nur zwei, aber wenn sie keine Ahnung hat, was für Tierchen sie hat, kann sie ja die vielleicht schonmal ausschließen. :wink:

Liebe Grüße Katrin
300L: 3 Skalare, 14 Denison-Barben, 30 Amanogarnelen, 3 Reusengarnelen
160L: 40 Perlhuhnbärblinge, 14 Ohrgitterharnischwelse
30L: 20 Red Crystal Garnelen, 5 kleine Amanogarnelen
Katrin
Skalar
 
Beiträge: 392
Registriert: 20.03.2008, 14:54
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: L Wels fürs falsch Aquarium, kurze anfrage!

Beitragvon Binesumm » 01.11.2008, 21:16

hat sich leider erledigt :( die 2 süssen sind nach 11 tagen eingegangen, der zoohändler wollte sie nicht zurücknehmen, und hat noch frech zugegeben ihr was falsches angedreht zu haben!
Wollte sie erst mit fischen auszahlen, danach hat er ihr einen warengutschein gegeben :evil: diesen laden finde ich unter aller sau!

Erst einem neuling was andrehen, und sich anschliessend noch über ihn lustig machen :evil: !

Schade um die schönen tiere, und meiner arbeitskollegin tut es noch mehr leid, sie will in zukunft erst mich fragen bevor sie neue fische holt!

Hoffe das das nicht wieder schief geht! :(

Lieben gruss bine :D
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: L Wels fürs falsch Aquarium, kurze anfrage!

Beitragvon Katrin » 03.11.2008, 12:20

Hi!

Er hat es auch noch zugegeben? Was für eine Frechheit! Wie kann man nur so dreist sein!

Für deine Freundin tuts mir leid, für die Fische auch, aber sie hat wenigstens was draus gelernt :?

Gruß Katrin
300L: 3 Skalare, 14 Denison-Barben, 30 Amanogarnelen, 3 Reusengarnelen
160L: 40 Perlhuhnbärblinge, 14 Ohrgitterharnischwelse
30L: 20 Red Crystal Garnelen, 5 kleine Amanogarnelen
Katrin
Skalar
 
Beiträge: 392
Registriert: 20.03.2008, 14:54
Wohnort: Schwäbisch Hall


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast