Seite 1 von 1

Fadenfische- Paarhaltung oder im Trio?

BeitragVerfasst: 28.10.2008, 13:39
von Annette
Hallo,

habe unterschiedliche Infos zur Haltung von Fadenfischen...

Hält man sie nun als Paar oder als Trio?

Re: Fadenfische- Paarhaltung oder im Trio?

BeitragVerfasst: 28.10.2008, 16:44
von Helene
Hallo Annette,
ich habe es ausprobiert, da ich wider Willen zu Fadenfischen gekommen bin. (Bei meiner Mutter gibt es pausenlos Nachwuchs) Folgende Erkenntnisse (ohne allgemeinen Gültigkeitsanspruch) Aus einer kleinen Gruppe und bei paarweiseer Haltung schälte sich bei mir immer wieder ein dominantes Männchen heraus, der alle anderen Tiere derart unterdrückte. dass sie idR das zeitliche segneten. Sogar Welse wurden von ihm gejagdt, bis sie hin waren.
Erst als ich die Gruppe zu 12 Tieren aufstockte (~300 l Wasser) war Ruhe und hörte dieser Bock auch auf alle zu drangsalieren und wurde einfach einer von allen. Jetzt ist es eine harmonische Gruppe, der man gerne zuschaut.

Re: Fadenfische- Paarhaltung oder im Trio?

BeitragVerfasst: 28.10.2008, 16:55
von Annette
Hm, so viele Fadenfische kann ich aber nicht in unser 180 Liter Aqua packen...

Re: Fadenfische- Paarhaltung oder im Trio?

BeitragVerfasst: 28.10.2008, 21:17
von Aqua-Aquaristik
Hallo,

denke in einem Trio werden die Weibchen weniger gejagt wie in einem Paar. Genügend Platz haben sie dennoch sich aus dem Weg zu gehen. Also bei einem 180er Becken. Denke ein Trio wäre also ok.

Gruß

Matthias

Re: Fadenfische- Paarhaltung oder im Trio?

BeitragVerfasst: 24.07.2011, 23:09
von jennifer29
Hi

Also ich habe ein 200l becken und habe 10 fadenfische,ein Flösselaal,zwei Krebse zwei Anntenenwelse und zwei Bodenputzer im becken und alle fertragen sich brima,die fadenfische jagen sich nicht,die fische habe ich immer pärchen weiße gehollt gehabt,am amfang hatte ich nur zwei von dehnen gehabt,und da haben die sich schon vertragen.Also von daher kannst du auch reuch nur zwei hollen,wenn du möchtes.

gruß

Jennifer