Ein neuer Fisch wohnt bei mir!

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Ein neuer Fisch wohnt bei mir!

Beitragvon Binesumm » 15.11.2008, 15:04

Habe mir jetzt nach langer langer Zeit mal wieder Fische gekauft, weil mein becken sich nach und nach auf natürliche Weise geleert hat (jaa Platys leben halt nich so lange) !

Wollte erst auf guppys gehen (hatt ich ja noch nie), aber man hat mir davon abgeraten weil sie so anfällig für krankheiten sind!

Also war meine 2. Wahl ein paar Mickey Mouse Platys!

Silberblau mit grünen streifen an der rückenflosse!

Und dazu noch 2 Marmorierte Panzerwelse für meinen schatz Curley!

Finde meinen Besatz jetzt einigermaßen in Ordnung!

Auf 112l:

2 Golden Sun Platys (und ein baby was ich grad erst entdeckt habe)
2 Mickey Mouse Platys
10 Neon Fische
6 Panzerwelse
3 Antennenwelse!

Nicht zu viel aber doch soviel das man leben im Becken hat!

Mal schaun wie sich die Fische einleben!

Ach ja habe in dem Ho*** noch 2 riesen Buckelkopfbarsche gesehen, in einem riesen Becken (über 500l), waren Wildfänge und sie suchen verzweifelt einen abnehmer dafür mit einem Becken von mind. 500l!

Der Preis liegt bei ca. 150€ aber wenn die einer beide nehmen würde dann würden sie die auch für 50€ hergeben!

Vielleicht hat einer interesse , der Standort ist Gelsenkirchen!

Gruss Bine :D
Bild
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Ein neuer Fisch wohnt bei mir!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 16.11.2008, 21:40

Hallo Biene,

schön mal wieder was von dir zu lesen.

Haben sich deine Platys nicht vermehrt ?

Ui, da hat sich der Horn******h sich wohl verkalkuliert mit den Fischen. Oder sitzen die in einem Schaubecken?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Ein neuer Fisch wohnt bei mir!

Beitragvon Binesumm » 17.11.2008, 15:19

Erstmal herzlichen Glückwunsch du neupapa! Ich verpass ja alles hier :bussi: !

Ja das war ein Schaubecken gewesen, die haben sogar schon in Zoos angefragt ob sie die übernehmen können! Aber der Bochumer Zoo hat keinen Platz dafür, habe ihr den Duisburger empfohlen da der eine riesen Aquarienanlage hat!

Sind schöne Tiere, riesengross so ca. 50cm lang ohne Probleme!

Ja die Platys hatten sich schon vermehrt, aber leider waren da zum schluss nur noch Inzuchten und die leben ja generell nicht ewig lange!

Die neuen sind rotzfrech und haben schon die Neons angebaggert (ob die was an den augen haben :shock: )!

Muss auch mal komplett die Pflanzen erneuern, irgendwie geht mir alles ein momentan!

So und falls doch noch einer bildhübsche Buckelkopfbarsche haben will soll er tröten hihi!

Gruss Bine :D
Bild
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Ein neuer Fisch wohnt bei mir!

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 17.11.2008, 22:05

Hallo,

danke dir! Ja warst länger nicht hier gewesen.

Stimmt Zoos sind eine gute Idee, aber die quellen glaube ich auch bald über vor Fischen von Privatleuten.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron