Probleme mit Kampfischen

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Probleme mit Kampfischen

Beitragvon l33t_fisch » 10.02.2009, 22:25

servus
(vorgeschichte:) also ich habe erst 2 kampfische als einstieg zu fischen gekauft die ja sehr klein sind und keine pumpe licht usw brauchen also ich habe in mein kleines aqarium also bonen gewaschenen quartsand reingetan der aber das wasser trüb machte aber ich dachte das setzt sich schon dan hab ich das aquarium neben die heizung gestellt und 1 tag stehen geassen da ich auch eine art haus für die fische hatte (1mänchen mit mäne und 1weibchen) und durch meineserachtens unerklährliche gründe das mänchen in eine art schlitz unter das haus zwischen glaswand und quartsand eingrüb / quetschte da es auf der heißtungsseite war denke ich nicht das es zu warm war
(als ich ihn gekauft habe war seine mäne noch ähnlih wie das weibchen doch an den morgen wo er tot unter den maus lag und wohl nicht mehr raus kam war sie folstandig ausgebreitet) an diesen tag stank das wasser logischerweiße sehr nach fisch und undefienierbar kleine fetzen im wasser rumschwommen und alllles hat nach verdorbenen fisch gestunken das kleine weibchen überlebte daraufhin hab ich das akuarium vollständig entlärt neues wasser rein und mir im fischladen nich ein WEIBCHEN gekauft und etwas seegraas



[size=200][size=200][b]mein poblem:[size=150] nun habe ich 2 weibchen und da besteht das geigentliche problem undzwar das ältere weibchen jagt das neu gekauft das meins erachtenz deutlcih älter ist ständig und es verhädert sich oft im graas und zum fressen kummt es durch das gejage selten das neue verkricht sich immer unten und das alte jagt es immer was sol ich nun tun ich fragte schon bei dem geschäft und sie sagten ganz einfach das es ihr revier verteidigen will und es solle sich balt legen nun habe ich die fische seit gut 7 stunden und es härscht immernoch das gejage
[/size]
l33t_fisch
Jungfisch
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2009, 22:05

Re: Probleme mit Kampfischen

Beitragvon l33t_fisch » 10.02.2009, 22:27

naja ich check das mit den schreiben in foren irgentwie nicht so ganz xD also nur das untere ist eig. relewant
l33t_fisch
Jungfisch
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2009, 22:05

Re: Probleme mit Kampfischen

Beitragvon Yviss » 11.02.2009, 09:22

wie groß ist denn das Becken.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: Probleme mit Kampfischen

Beitragvon gezina » 11.02.2009, 10:35

Hallo!

Ich würde sagen kauf dir erst mal ne Buch und bring die Fische zurück! :?

Wirklich ohne Scherz: Birng die Tiere zurück! Dann bereden wir das hier mal von Anfang an. Ich meine herauslesen zu können, das du praktisch alles falsch gemacht hast, weil du's nicht besser weist. Nun müssen die Tiere drunter leiden. Schade.

Für's erste musst du bedenken dass ein Fisch mehr brauch als ein Glasbottich voll Wasser. Ein neu befülltes Aquarium muss erst mal viele Wochen ohne Fische stehen und einlaufen. Vor allem wenn du keinen Filter hast, ist das nicht ganz einfach. Außerdem brauchst du viele Pflanzen. Die Einrichtung muss so stehen, dass sich kein Fisch dahinter oder darunter quetschen kann (wie du ja schon bemerkt hast).

Und: Kampffische hält man einzeln!
Vor allem in kleinen Becken und wenn man Anfänger ist. In großen Becken kann man eventuell 3-5 Weibchen zusammen halten aber nur in großen Becken mit vielen Pflanzen.

Das kleine Weibchen wird Dir sterben, wenn du sie nicht rettest, sprich zurück in den Laden bringen.

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: Probleme mit Kampfischen

Beitragvon gezina » 13.02.2009, 21:49

Ich seh die letzte Antwort nicht...

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast