Mini-Fische ?

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Mini-Fische ?

Beitragvon Poecilia sphenops » 04.06.2009, 22:11

Huhu liebe Fories,

ich war gestern in einem XXL-Laden und habe diverse Tierchen bestaunt, die
man sonst nur aus der Glotze kennt :D

Zwischendurch bin ich dann - natürlich - auch mal in die Fischabteilung und
habe viele schöne Fischies gesehen.

Hängengeblieben bin ich an einem AQ wo "Schwarmfische" wuselten und totaaaaal
süss aussahen. Die waren gerade eben größer als eine ausgewachsene Redfire-Garnele.
Wollte mir natürlich den Namen merken ... aber mein Kurzzeitgedächtnis hat sich
wieder mal den Namen Ehre gemacht :oops:

Ich bin dann fröhlich weiter und dachte mir, die wären klasse in meinem Garnelenbecken!!
Mir ist natürlich überhaupt nicht in den Sinn gekommen, dass die "Kleinen" eventuell auch
noch größer werden *grmpf*.

Meine Frage: Kennt jemand evtl. "winzig kleine Fische", die in einem 60l AQ gehalten
werden können? Vielleicht bleiben die ja doch so klein.... Der Laden ist leider nicht um
die Ecke und mich würds brennend interessieren :lol:

LG
Astrid
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon Symphysodon » 05.06.2009, 07:00

Hi,
kannst du dort nicht mal anrufen?
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon elber286 » 05.06.2009, 10:15

Hallo,

hier findest du ein recht umfangreiche Datenbank kleinbleibender Fische. Vielleicht findest du sie ja da.

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon doggis » 05.06.2009, 19:19

Ich besitze 20 Feuertetras und 12 Perlhuhnbärblinge
Die Perlhühner werde Ich noch aufstocken. Aber beides super schöne Sorten, werden 2-3 cm.

Sie saßen abwechselnd mal bei den Bienen und mal bei den Red Fire.
Bei den Red Fire gab es keine großen Probleme. Babys gab es auch noch, aber überschaubar.
Bei den Bienen war es etwas anders, da kam kein Nachwuchs. Daher musste sie ausziehen. :unibrow:

Nun sind die Fische wieder von den Garnelen getrennt und wir haben Nachwuchs ohne Ende. Lasse gerade mein neues 112l. Becken einlaufen. Dort sollen dann ausgewachsene Red Fire und die Fische rein. Einige ausgesuchte werde Ich extra halten und die Bienen bleiben auf jedenfall extra.
doggis
Guppy
 
Beiträge: 36
Registriert: 31.01.2009, 01:40
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon Poecilia sphenops » 06.06.2009, 07:48

Vielen Dank an Euch!!!

LG
Astrid
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon elber286 » 06.06.2009, 16:34

Hast du die Fische denn gefunden?
elber286
 

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon Poecilia sphenops » 09.06.2009, 06:05

Ich hab die Datenbank durchstöbert und mich insgesamt über
die Kleinen "informiert". Ob nun "meine" dabei waren, kann
ich nicht sagen ... ich hab den Namen komplett vergessen :oops:

Ich werd mich einfach nen paar Namen aufschreiben und halt noch
mal da hin düsen ...

Jedenfalls verstehe ich unter "Mini", dass die Fische höchsten 2-3cm
werden ... nicht 5 :roll:

LG
Astrid
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon elber286 » 09.06.2009, 06:45

Jedenfalls verstehe ich unter "Mini", dass die Fische höchsten 2-3cm
werden ... nicht 5 :roll:


Tja, da hat wohl jeder seine eigene Sichtweise ;).
elber286
 

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon gezina » 09.06.2009, 09:42

Hallo!

Ich halte meine Nelis zusammen mit Boraras Merah und Boraras Brigittae.
Die soweit ich weis und beobachtet habe ein und die selbe Art sind. Der erste Artname gehört zu den Männchen und der zweite zu den Weibchen.
Das muss mal ausgebessert werden in der Literatur. :wink:
Die Weibchen werden max. 2 cm eher kleiner und die Männchen max. 1,5 cm lang.

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon Poecilia sphenops » 10.06.2009, 17:01

Huhu,

die Boarars sind ja richtig süss *soooooooifz*

Aber die wollen in mind. 80l ... Ich kann nur 60l bieten :crybaby:

LG
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mini-Fische ?

Beitragvon gezina » 10.06.2009, 22:03

Dann sind es nicht die, die ich meine. Ich meine Die Arten der Micro Rasboras oder auch Boraras Micros zu denen z.B der Boraras merah zählt.

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast