Neos schwimen nicht im Schwarm

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Neos schwimen nicht im Schwarm

Beitragvon Rene » 15.06.2009, 14:03

Also meine Neons schwimmen überhaupt nicht mehr im Schwarm.
Den Fischen scheint es im allgemeinen sehr gut zugehen, aber es stört mich ein wenig das sie sich im kompletten Becken verteilen und garnicht mehr als Schwarm schwimmen.

Ich habe jetzt von einer unkonventionellen Methode gehört das zu ändern.
Und zwar sage mir jemand, das er immer einen kleinen räuber mit im Becken hat (kanns nicht beschwören aber glaube er sagt Buntbarsch) um den natürlichen "Schwarmtrieb" der Fische zu fördern.
Er sagt der Fisch tut den Neons nichts, aber sie haben soviel respekt vor ihm das sie alle im Schwarm bleiben.

Ich bin leider total ratlos, weil irgendwie hört sich das für mich ja auch logisch an andererseits kommt mir das auch sehr radikal vor.
Also jetzt seid ihr dran.
Totaler Quatsch oder guter Tipp?

Lg

Renè
Benutzeravatar
Rene
Guppy
 
Beiträge: 59
Registriert: 06.06.2009, 09:08
Wohnort: Telfs (A)

Re: Neos schwimen nicht im Schwarm

Beitragvon Symphysodon » 15.06.2009, 15:50

Rene hat geschrieben:Also meine Neons schwimmen überhaupt nicht mehr im Schwarm.
Den Fischen scheint es im allgemeinen sehr gut zugehen, aber es stört mich ein wenig das sie sich im kompletten Becken verteilen und garnicht mehr als Schwarm schwimmen.

Ich habe jetzt von einer unkonventionellen Methode gehört das zu ändern.
Und zwar sage mir jemand, das er immer einen kleinen räuber mit im Becken hat (kanns nicht beschwören aber glaube er sagt Buntbarsch) um den natürlichen "Schwarmtrieb" der Fische zu fördern.
Er sagt der Fisch tut den Neons nichts, aber sie haben soviel respekt vor ihm das sie alle im Schwarm bleiben.

Ich bin leider total ratlos, weil irgendwie hört sich das für mich ja auch logisch an andererseits kommt mir das auch sehr radikal vor.
Also jetzt seid ihr dran.
Totaler Quatsch oder guter Tipp?

Lg

Renè


Das war zwar auch mein erster Gedanke aber darauf würde ich mich nun doch nicht verlassen. Wenn der "Räuber" nicht immer mal Angriffe startet, dann gewöhnen sich die Neons daran und vereinzeln sich wieder.
Wirkliche Schwarmfische gibt’s meiner Ansicht gar nicht in der Süßwasseraquaristik. Soweit ich das beurteile finden sie sich eben nur bei einer Gefahr oder wenn sie ein neues Territorium erkunden, in Gruppen zusammen. Ein echtes Schwarmverhalten zeigen sie aber trotzdem nicht. Denn da gehört viel mehr dazu als nur beieinander zu sein.
Du kannst es natürlich versuchen aber sei nicht enttäuscht wenn's nicht klappt.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Neos schwimen nicht im Schwarm

Beitragvon Rene » 15.06.2009, 17:14

Jo vielen Dank

Dann werde ich das lassen, ich habe jetzt mittlerweile genügend Fische in meinem Becken, werde nur die Schwärme die ich habe noch ein wenig aufstocken und es dann so lassen.
Werde also nicht auf gut glück einen Räuber reinsetzten wenn mir keiner bestätigen kann das es hilfreich ist.

Lg

Renè
Benutzeravatar
Rene
Guppy
 
Beiträge: 59
Registriert: 06.06.2009, 09:08
Wohnort: Telfs (A)

Re: Neos schwimen nicht im Schwarm

Beitragvon Fabius » 15.07.2009, 20:17

Hi,

also ich hab 80 Stk. der blauen Neons kombiniert mit 40 Stk. Rotkopfsalmlern.

Die Neons schwirren bei mir auch planlos im Becken umher ... ganz im Gegenteil
zu den Rotkopfsalmlern ... die zeigen ein schönes Schwarmverhalten.
Natürlich gibts immer wieder mal Ausreisser und auch mal ein lockernes
"Geschwimme" aber in der Regeln bleiben Sie zusammen.

Gruß Michi
es macht nichts, wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen !
Fabius
Antennenwels
 
Beiträge: 179
Registriert: 14.09.2006, 12:58
Wohnort: nähe München

Re: Neos schwimen nicht im Schwarm

Beitragvon Xeyth » 15.07.2009, 23:38

ich habe aus meinem alten bestand noch eine 3Gürtelbarbe im Becken - die hält meine Neons beisammen
Xeyth
Jungfisch
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.07.2009, 22:51


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron