Unruhiges Dornauge

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Unruhiges Dornauge

Beitragvon Kjell » 30.09.2009, 18:39

Hallo ihr Lieben,
ich habe ein 60er Becken und darin leben zur Zeit 2 Dornaugen. Das eine habe ich bekommen, da das Becken eines Bekannten kaputt gegangen ist und er dieses einfach "übersah" bei der Abgabe. Dem Tier an sich geht es gut...körperlich...aber ich glaube irgendwie ist es ziemlich nervös. Da das Becken ansonsten von Corydoras Pygmaeus und Moskito Rasbora sowie Garnelen bewohnt wird...kann dieses nervöse nicht am Besatz liegen...denke ich. So jetzt zum "nervösen": Von der MItte schwimmt es immer nach rechts in die Ecke, dort an der Scheibe hoch und wieder zur Mitte...ziemlich oft...so 20-30 mal am Tag sind es schon...ich habe genug versteckmöglichkeiten und ein zweites "vorläufiges" Dornauge ist auch schon eingezogen (Sind Gruppentiere, ich weiß...aber mein Zoofachgeschäft hatte gerade nur noch eines). Woran kann es liegen das es immer so hin und er schwimmt. Macht es das nicht, ist es normal...ich finde das komisch...könnt ihr mir helfen?
Kjell
Platy
 
Beiträge: 101
Registriert: 05.01.2007, 23:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Unruhiges Dornauge

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 01.10.2009, 21:09

Hallo,

ich denke mal dass das Becken einfach zu hell ist. Die Dornaugen mögen viele Versteckmöglichkeiten, dunklen Bodengrund nicht zu helle Beleuchtung und Steinaufbauten. Am Boden wäre noch Laub super.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Unruhiges Dornauge

Beitragvon Poecilia sphenops » 13.10.2009, 06:52

Huhu,

ich meine nicht, dass dieses Verhalten auffällig ist. Ich kann nur sagen, dass mit meinen
Dornies ab und an diese " 5 Minuten " durchgehen...

Evtl. ist das ein Balzverhalten? Bei konstanten Werten und ohne Veränderungen im AQ
wird mal wild umhergeschwommen ... Vllt. ist es ja auch "Spiel" ???

Es ist jedenfalls nicht schlimm :wink:

LG
Poecilia sphenops
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Unruhiges Dornauge

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 13.10.2009, 20:40

Hallo,

dann brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Das ist dann ein normales Verhalten. Die Kerlchen sind eh viel in Bewegung. Ein Balzverhalten denke ich eher nicht, aber kein Grund zu Sorge.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste