Generalüberholung beim Aquarium ?

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Generalüberholung beim Aquarium ?

Beitragvon solstice64 » 24.01.2005, 14:48

Hallo, Ihr Lieben !

Beim letzten Reinigen des Auqariums kam mir der Gedanke, ob eigentlich so ein Becken irgendwann mal total "auseinander genommen" werden muss, also alle Fische und Pflanzen raus, Kies waschen, Becken schrubben etc.

Momentan reinige ich den Kies einmal pro Woche und entferne dabei auch Pflanzenteile, die nicht mehr schön bzw. angefressen sind.

Vielen Dank für zahlreiche Antworten :P
solstice64
Jungfisch
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2005, 15:33

Beitragvon XxXBlueberryXxX » 24.01.2005, 17:21

bin zwar net da größte checker, aba ich würds net machen, hab mal gelesen dass die fische dann verwirrt sin un sich nicht mehr auskennen wegen der pflanzen un so.... aba den kies auf jeden fall reinigen....
XxXBlueberryXxX
Jungfisch
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2005, 20:40

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 24.01.2005, 19:28

Hallo,

kommt darauf an wie lange es schon läuft. Mein Becken läuft jetzt schon seit etwa 5 Jahren oder so und es ist nicht verdreckt. Der Kies wird gegelmäßig ein wenig abgesaugt und dann geht das schon wieder.

Im Sommer werde ich es neu einrichtet. Das hat aber mehrere Gründe. Zum ersten werden ich den Kies rausschmeißen und Sand nehmen. Zum zweiten möchte ich die Terrassen neu gestalten. Hatte sie nicht geklebt, das war ein Fehler. Da ich sowieso umziehen werde, nehmen ich das dann noch als Anlass dazu.

Ansonsten könnte mein Becken noch ein paar Jahre laufen. Habe bisher nie ein Becken säubern müssen, sondern entweder ist es umgezogen oder ich musste irgendwas dringend ändern im Becken.

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Marco7770_1 » 18.02.2005, 12:55

Hallo

Also ein Aq sollte eigentlich nicht völlig ausgeräumt werden.Es würden alle nützlichen Bakterien mit aus dem Aq kommen,und deine Pflanzen werden es dir auch übel nehmen.Die verwachsen ja mit dem Boden,wenn du sie herraus nimmst müssten sie erst neu anwachsen,was meistens nicht so gelingt.Du bräuchtest ja auch ein eingefahrenes Becken für deine Fische,wo du sie während der Zeit hinein tust.Dein Becken muss dann ja auch wieder 4 Bis 6 Wochen eingefahren werden,ansonsten droht ein Nitritpeak und das wär das Ende für deine Fische.Also rat ich Dir genügend viele Teilwasserwechsel zu machen und den Kies mit nem ordentlichen Mulmabauger wöchentlich zu reinigen.
Benutzeravatar
Marco7770_1
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 840
Registriert: 18.02.2005, 12:05
Wohnort: Weißenfels

Beitragvon kai » 24.02.2005, 13:47

ich habe auch noch nie eine komplett Reinigung durchführen müssen und mein Aquarium steht schon ein paar Jahre. Sauge aber regelmäßig beim Wasserwechsel den Boden ab, füttere sparsam und entferne hin und wieder tote Pflanzenteile.

Dauerpflege halt :)

Kai
kai
Guppy
 
Beiträge: 90
Registriert: 01.03.2004, 14:51


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast