Sammelthread Erbsenkugelfische

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

Sammelthread Erbsenkugelfische

Beitragvon Pioni » 30.06.2011, 14:07

Hallo,

ich habe 3 Erbsenkugelfische und wollte mich jetzt mal besser über sie informieren.
Das hier soll so eine Art Sammelthread über Erbsenkugelfische sein.
Ich habe auch gleich ein paar Fragen:
1. Ich habe gelsen, dass man Erbsen "zähmen" kann, stimmt das und wenn ja wie?
2. Was für Schnecken fressen sie gerne? (Möglichst mit Bild)
3. Woran erkenne ich, wenn sie ihre Zähne nicht genug abwetzen?

Naja und ihr könnt hier natürlich auch gerne noch Fragen über die Erbsen stellen, die mich und andere Besitzer villeicht auch interessieren.

Danke für die Antworten schon mal im Vorraus.

LG Pioni
Pioni
Jungfisch
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.06.2011, 13:16
Wohnort: Deutschland

Re: Sammelthread Erbsenkugelfische

Beitragvon Binesumm » 30.06.2011, 15:31

Hallöchen!

Habe seit vielen Wochen eine Erbse und bin ganz glücklich!

Vorher waren es 2, leider ist mir eine nach wenigen Tagen eingegangen, weil ich leider nicht aufgepasst hatte und ich einen Kümmerwuchs hatte! Man hat mir aber im Laden den Fisch ersetzt ohne Murren!

Zähmen denke ich kann man kaum Fische, weder einen Kugel noch einen anderen Fisch!

Sie haben einfach nur ein instinktives Verhalten das aus Fressen besteht!

Also wenn dich deine Fische fröhlich an der Scheibe begrüssen dann freuen sie sich nicht über dich sondern eher über Futter das gleich kommen kann! Denn das denken ist sehr einfach gehalten "Mensch an der Scheibe=Fütterung"!

Mein Kugli frisst gerne Blasenschnecken. Da diese Art sehr klein ist und nicht grade ein grosses Maul hat können auch nur die kleinsten Blasenschnecken im ganzen verputzt werden, andere werden gebissen und aus der Schale gefressen!

Auch Bachflohkrebse kann man zum abnutzen verfüttern, haben aber nicht so einen grossen Abrieb wie grössere Schnecken!
Sonst füttere ich meine Erbse mit Mückenlarven die gut angenommen werden!

Woran man erkennt das die Zähne zu lang sind? Wenn die Erbse auf die zuschwimmt dann kann man normalerweise in das leicht offene Maul sehen, ist dies nicht zu sehen oder der Fisch versucht zu fressen und nimmt nichts auf dabei sind sie zu lang. Aber dann ist es schon zu spät!

Hoffe ich konnte dir etwas helfen!

Gruss Bine
Bild
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Sammelthread Erbsenkugelfische

Beitragvon Pioni » 30.06.2011, 16:41

Hallo, danke für die Antwort.

Das man sie nicht wirklich zähmen kann habe ich mir schon gedacht. ABer aus der Hand füttern soll man sie können.
Ich werde das mal mit Schnecken versuchen. Ich glaube ich füttere auch Blasenschnecken, bin mir da aber nicht ganz sicher.

Ich freu mich auch immer, dass sie gleich angeschwommen kommen, wenn ich mit der Schüssel ankomme, aus der es Futter gibt, auch wenn es eher der Schüssel gewidmet ist :P

LG Pioni
Pioni
Jungfisch
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.06.2011, 13:16
Wohnort: Deutschland


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron