Brauche dringend Hilfe

Rund um die Diagnose und mögliche Therapien von Krankheiten der Zierfische.

Brauche dringend Hilfe

Beitragvon snoopy » 01.07.2008, 20:58

Hallo
Meine Prachtschmerlen haben seit nun schon 12 Tagen Ichtyo. Wir hatten zwei Neuzugänge und das war wohl der Auslöser. Zuerst hatten meine Platys Pünktchen und dann die Schmerlen. Ich habe mit dem Contralck von Tetra behandelt und zuerst war auch alles besser. Nach zwei Tagen hatten die Platys keine Pünktchen und die Schmerlen sahen auch ganz gut aus. Nur noch vereinzelt Punkte. Dann waren die Schmerlen ganz stark befallen. Kam quasi über Nacht. Wir haben weiter mit dem Medikament von Tetra behandelt. Es schlägt aber nicht an und meinen Schmerlen geht es immer schlechter. Im Moment fürchte ich das schlimmste. Nun würde ich gerne als alternative Salz versuchen. Ich weiß aber nicht, ob ich erst das Medikament raus Filtern muß. Dadurch verliere ich ja auch wieder ein Paar Tage Zeit. Ich habe keine Filterkohle und dann muß man das ja auch einige Stunden Filtern.
Ich bin echt Hilflos im moment weil meine Schmerlen extrem schnell ab bauen.
LG Moni
snoopy
Jungfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.07.2008, 20:49
Wohnort: Kassel

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 01.07.2008, 22:16

Hallo,

füll doch bitte mal den Diagnosebogen aus, dann haben wir die wichtigsten Infos beisammen.

Hast du das Tetra ContraIck nach Anleitung dosiert? Die Prachtschmerlen sind leider recht empfänglich für die Weisspünktchenkrankheit wenn sie sich unwohl fühlen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Zierfischkrankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron