HILFE!!! Ich glaube mein Fisch ist schwer krank!

Rund um die Diagnose und mögliche Therapien von Krankheiten der Zierfische.

HILFE!!! Ich glaube mein Fisch ist schwer krank!

Beitragvon Tiffy » 16.07.2008, 09:30

Hallo, ich brauche eure Hilfe!
Ich habe seid 1 Jahr ein Aquarium (100 l) mit 4 Schleierschwänzen drinn...
Doch seid 3 Tagen geht es meinem Löwenköpfchen nicht mehr gut.
Er frisst nicht mehr und hat eine leichte links-lage, lässt sich nur noch über den Boden treiben und reagiert nicht wenn ich ans Aquarium trete. (Er war sonst immer der erste wenn es ums futtern geht)

Habe natürlich sofort die Wasserwerte überprüft, doch diese zeigen keine Auffälligkeiten!

Den anderen 3en geht es auch super…

Jetzt brauch ich ganz dringend eure Hilfe! Denn ich liebe meine Fische über alles!

Vielen Dank schonmal
Tiffy
Tiffy
Jungfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2008, 09:21
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Schokobohne » 16.07.2008, 14:39

Ich weis jetzt nicht so recht, aber wie alt werden Schleierschwänze denn?
Schokobohne
Guppy
 
Beiträge: 57
Registriert: 29.06.2008, 14:08
Wohnort: Gengenbach

Beitragvon Tiffy » 16.07.2008, 14:43

Na ich hoffe doch über 1... genau weiss ich das zwar nicht, aber ich denke mal so 4-5...
Tiffy
Jungfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2008, 09:21
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 16.07.2008, 21:02

Hallo,

füll doch bitte mal den Diagnosebogen aus, dann haben wir es einfacher.

Wie warm ist es denn im Becken?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Tiffy » 17.07.2008, 07:10

oh sorry... wie konnte ich das nur vergessen...

Eckdaten

Maße oder Volumen des Beckens, Antwort: 100l
Wie lange läuft das Becken, Antwort: 1 Jahr
Beckentemperatur, Antwort: 21 - 22 °C
verwendete Technik, Antwort:
Besatz, Antwort: 4 Schleierschwänze
Temperatur Wechselwasser, Antwort: 18 °C
Häufigkeit Wasserwechsel, welche Menge? Antwort: jeden Monat immer 1/3
Wann war letzter Wasserwechsel? Antwort: samstag vor 1 Woche
Welches Futter, wie oft? Antwort: Sera Flocken

Wasserwerte

Messung mit Tropfen oder Streifen? Antwort: Streifen
Sind chemische Mittel ins Becken gebracht worden? Antwort: Nein

Krankheitssymptome

Wer ist betroffen? Antwort: Löwenköpchen
erhöhte Atemfrequenz? Antwort: Nein
körperliche, optische Symptome? Antwort: links-drall beim schwimmen (wenn er mal schwimmt), hält sich nur am boden des beckens auf, frisst nicht, keine veränderungen der schuppen oder pustelbildung o ä...
Wie lange wurden die Symptome schon beobachtet? Antwort: seid 3 tagen
Kot: Konsistenz u. Farbe (z.B. gallertartig, fädig, weiß), Antwort: fädig, weiß


Vorangegangene Behandlung

Quarantänebecken, falls etwas ansteckendes
Tiffy
Jungfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2008, 09:21
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 17.07.2008, 20:57

Hallo,

ok die Temperatur ist noch im grünen Bereich, nur solltest du häufiger einen Teilwasserwechsel durchführen. Alle 14 Tage ein drittel wäre schon empfehlenswert.

Haben die Probleme vielleicht nach dem letzten Wasserwechsel angefangen? Vielleicht war der Temperaturunterschied zu groß.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Tiffy » 18.07.2008, 07:03

ok, das ist ein guter Tip. Werde das ab jetzt machen...

Die Probleme haben nicht nach dem letzten Wasserwechsel angefangen, ca 1 Woche später... Also kann es nicht am Temperaturunterschied liegen.

Woran könnte es denn noch liegen? Vielleicht verträgt er das Futter nicht mehr...
Tiffy
Jungfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.07.2008, 09:21
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 18.07.2008, 17:55

Hallo,

könnte schon damit zusammenhängen, aber eine Woche ist schon recht lange.

Frisst er denn noch?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Zierfischkrankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron