Zwergkrallenfrosch fehlen "Hände"

Rund um die Diagnose und mögliche Therapien von Krankheiten der Zierfische.

Beitragvon Schokobohne » 29.09.2008, 21:53

genau.
Schokobohne
Guppy
 
Beiträge: 57
Registriert: 29.06.2008, 14:08
Wohnort: Gengenbach

Beitragvon Tigerle » 30.09.2008, 14:47

Hallo,

schade um den Frosch, aber das klang auch schon gar nicht gut - keine Hände mehr, Pilzbelag an zwei Stellen... Ja, es ist jetzt wichtig, dass du die anderen Frösche weiter beobachtest, auf Pilzbelag, Verhalten untereinander, aber meiner Meinung nach auch auf bakterielle Infektion hin.

Viele Grüße
Tigerle
Tigerle
Antennenwels
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.08.2005, 15:33
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Schokobohne » 30.09.2008, 16:41

genau.
also bis jetzt sind alle putz munter und zeigen sich oft.
wenns fressen gibt sind alle hell auf begeistert!

gruß
linda
Schokobohne
Guppy
 
Beiträge: 57
Registriert: 29.06.2008, 14:08
Wohnort: Gengenbach

Vorherige

Zurück zu Zierfischkrankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron