Pandawels krank??

Rund um die Diagnose und mögliche Therapien von Krankheiten der Zierfische.

Pandawels krank??

Beitragvon Tom112L1 » 31.01.2009, 13:29

hi,heute morgen als ich fütterte ist mir einer meiner pandawelse(8 stück im becken) aufgefallen,er bewegte sich nicht und hat auch sein futter ignoriert,er hat sich auch nicht gewehrt als ich ihn aus dem becken fischte.leben tut er aber noch.

das becken hat 112l
ph:8
gh:14
kh:7
No2:0
No3:0

gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Tom112L1
Jungfisch
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.01.2009, 23:10

Re: Pandawels krank??

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 31.01.2009, 21:22

Hallo,

füll doch bitte den Diagnosebogen aus, dann haben wir die wichtigsten Daten zusammen. So pauschal kann man leider gar nichts sagen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Pandawels krank??

Beitragvon Symphysodon » 01.02.2009, 12:52

Verschoben nach Fischkrankheiten.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Pandawels krank??

Beitragvon Tom112L1 » 02.02.2009, 22:20

hi,der ist war am nächten tag tot.

gruß
Benutzeravatar
Tom112L1
Jungfisch
 
Beiträge: 22
Registriert: 17.01.2009, 23:10


Zurück zu Zierfischkrankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron