Skalar krank Schwimmblasen

Rund um die Diagnose und mögliche Therapien von Krankheiten der Zierfische.

Skalar krank Schwimmblasen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 24.11.2009, 22:10

Hallo,

seit heute oder gestern Abend schwimmt mein alter Skalar mit dem Kopf nach oben durch das Becken bzw. steht vielmehr in einer Ecke. Dort pattelt er wie wild, als würde er ertrinken. Tippe auf Schwimmblase. Wasserwechsel habe ich in den letzten Tagen keinen gemacht. Wasserwerte unverändert.

Habt ihr Ideen was ich machen kann um ihm zu helfen?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Skalar krank Schwimmblasen

Beitragvon Symphysodon » 25.11.2009, 18:53

Hi,
nee nee, das hat nix mit der Schwimmlase zu tun. Schwanzsteher haben ein Gleichgewichtsproblem. Das hat oft mit einem Defekt des Seitenlinienorgans zu tun. Heilmittel sind mir unbekannt.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Skalar krank Schwimmblasen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 26.11.2009, 12:47

Hallo,

also auf gut Deutsch keine Heilung.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Skalar krank Schwimmblasen

Beitragvon Symphysodon » 26.11.2009, 15:27

Wenn, dann giebt sich's vielleicht wieder.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis


Zurück zu Zierfischkrankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast