Frage: Baktopur Anwendung

Rund um die Diagnose und mögliche Therapien von Krankheiten der Zierfische.

Frage: Baktopur Anwendung

Beitragvon lali80 » 09.01.2010, 17:08

Hallo Zusammen,
Ich habe eine Frage an euch:
Vor zwei Tagen habe ich in meinem Becken Baktopur angewendet. Ab wann kann normalerweise eine Besserung (Maul und Flossenfäule) beobachtet werden?
ich habe diese Fische samt Aquarium von einer Person übernommen, diese wollte sie nicht mehr und hat sich wohl in letzter Zeit auch nicht richtig darum gekümmert. Speziell bei zwei Fischen (Salmler Art) sehe ich bis jetzt keine Besserung :angry:

Danke im Voraus für eure Antworten!
lali80
Jungfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.01.2010, 16:55
Wohnort: schweiz

Re: Frage: Baktopur Anwendung

Beitragvon Brochis01 » 09.01.2010, 19:27

Hallo,

hast Du das Baktopur selbst in das Aquarium gegeben ? Wenn ja, dann sollte doch an Hand der "Behandlungsanleitung" ersichtlich sein, wann eine "Besserung" eintreten sollte. Sollte keine "Anleitung" mehr vorhanden sein, dann folge diesem Link, in dem Du mehr über die genannte Krankheit erfahren kannst.

Flossenfäule

Und hier hast Du als PDF Datei, die Gebrauchsanleitung von Baktopur !

Gebrauchsanleitung Baktopur

Würde mich über eine Rückmeldung freuen !
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen


Zurück zu Zierfischkrankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron